Wiesbaden

In Hessen startet eine Bierdeckel-Kampagne für Nachhaltigkeit

Bei der 17-Ziele-Bierdeckelaktion werden Sprüche auf Hessisch, die einen Bezug zu nachhaltigen Themen haben, auf Bierdeckel gedruckt. Aktuell werden kreative Vorschläge gesucht.

Am vergangenen Mittwoch haben die Stadt Wiesbaden, das entwicklungspolitische Netzwerk Hessen und die IHK Wiesbaden den Startschuss für die hessenweite 17-Ziele-Bierdeckelaktion gegeben. Dies geht aus einer Mitteilung der Stadt hervor. Mit dieser Kampagne sollen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals (SDGs)) der Vereinten Nationen bekannter gemacht werden.

Dazu werden Vorschläge für Sprüche in hessischem Dialekt, die einen Bezug zu den Nachhaltigkeitszielen aufweisen, gesammelt. Aus den eingegangenen Sprüchen wählt eine Jury die 17 kreativsten aus, die dann auf Bierdeckel gedruckt und in ganz Hessen verteilt werden.

Sie sollen unter anderem in Kneipen und auf Stadtfesten verwendet werden. Die Ziele umfassen ökologisches, gesellschaftliches und ökonomisches Handeln. Dazu zählen beispielsweise die Bekämpfung von Armut, die Förderung von Bildung und Gesundheit, der Schutz von Leben an Wasser und Land und die Zusammenarbeit in internationalen Partnerschaften.

Die Agenda 2030 ist die Grundlage dafür, wirtschaftlichen Fortschritt weltweit in Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten, schreibt die Stadt. Dabei richte sich die Agenda erstmals an alle Länder der Welt, da sich die Ziele in Zeiten der Globalisierung nur gemeinschaftlich erreichen ließen.

Insbesondere die kommunale und regionale Ebene spiele eine entscheidende Rolle, da Menschen in ihrem alltäglichen Tun dazu beitragen können, die Welt nachhaltig mitzugestalten.

Aufgerufen sind Menschen aus ganz Hessen: Ob Aale Worscht, Handkäs, Grie Soß – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, heißt es. Vorschläge können unter www.wiesbaden. de/17ziele bis zum 31. März eingereicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare