Wiesbaden

Van Almsick live im Caligari

  • schließen

Begleitprogramm zum „Ball des Sports“ für die Normalbürger. Auftakt am 20. Januar.

Am Samstag, 4. Februar, eröffnet der 47. „Ball des Sports“ in Wiesbaden unter dem Motto „50 Jahre Zukunft“ das Jubiläumsjahr der 1967 gegründeten Stiftung Deutsche Sporthilfe. Das teilt die Stadt mit.

Dazu gebe es wie in den vergangenen Jahren ein begleitendes Programm für Wiesbadener Bürger.

Am Freitag, 20. Januar, werden um 11 Uhr am Bauzaun rund um das Bowling Green die Siegermotive des Gestaltungswettbewerbs Wiesbadener Schüler unter dem Motto „50 Jahre Zukunft: Wie sieht der Sport der Zukunft aus?“ vor dem Kurhaus vorgestellt.

Am Sonntag, 22. Januar, 14.30 Uhr, gibt es im Caligari den Film „Findet Dorie“. Schwimmstar Franziska van Almsick ist live im Saal, während ihre Stimme im Film zu hören ist. Eintritt frei.

Ein paralympisches Basketball-Schnuppertraining für Schüler gibt es am Samstag, 4. Februar, ab 10 Uhr in der Sporthalle Klarenthal, Geschwister-Scholl-Straße 8, mit Paralympics-Medaillengewinnern aus Rio und London.

Das Sportstation-Finale ist am Sonntag, 5. Februar, von 10 bis 17 Uhr in der Bilfinger-Ball-Arena auf dem Bowling-Green mit etwa 1000 Kindern. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare