„Youth culture 65xxx“

Ein eigenes Festival

Stadt sucht jugendliche Planungsgruppe

Es gab Bühnenauftritte, Stände und zahlreiche Mitmachaktionen – das Jugendkulturfestival „Youth culture 65xxx“ war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Auf dem Dern’schen Gelände steppte der Bär, Das soll sich am Freitag, 22. Juni, bei der dritten Auflage des Festes natürlich wiederholen.

33 Jugendliche waren im vergangenen Jahr dabei und haben ein Programm auf die Beine gestellt, das in diesem Jahr überboten werden soll. Deswegen laden das Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden und die Abteilung Jugendarbeit wi&you bereits jetzt schon Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren ein, mitzumachen und zu überlegen, was in diesem Jahr für Programmhöhepunkte angeboten werden können.

Die Planungsgruppe trifft sich am Samstag, 11. Februar, von 10 bis 16 Uhr zur ersten Besprechung im Wellritzhof, Wellritzstraße 21. Die Teilnehmer erhalten Informationen, wie sich sich einbringen können. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und gesammelt. Und auch die Rahmenbedingungen des Festivalprogramms werden dann von den Jugendlichen bereits festgelegt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0611/313510 oder per E-Mail: jugendkultur@wiesbaden.de. (uf.)

Der Flyer findet sich online unter www.wiesbaden.de/youthculture.

Kommentare