Wiesbaden

E-Bikes testen

  • schließen

Land und Stadt stellen Lastenräder, E-Bikes und Pedelecs kostenlos zur Verfügung - in der Hoffnung, dass künftig mehr Menschen aufs Fahrrad steigen.

In Wiesbaden haben Bürger, Gewerbebetriebe und Freiberufler ab 1. März bis 31. Mai die Möglichkeit, sich im Rahmen der Aktion „Radfahren neu entdecken“ über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen gratis von den Vorteilen eines Pedelecs, Lastenrads oder E-Bikes zu überzeugen, informiert die Verwaltung.

Unterstützt wird Wiesbaden vom Land, das hessenweit rund 160 Fahrräder für die Aktion zur Verfügung stellt.

Handwerksbetriebe, Freiberufler und Gewerbetreibende können ausprobieren, ob sie ein Lastenrad oder Pedelec in ihre Betriebsabläufe integrieren können. Der Einsatz von Transportfahrrädern kann den Wirtschafts- und Lieferverkehr entlasten.

Kleine, wendige Fahrzeuge, für die man immer einen Abstellplatz findet, bringen Zeitvorteile in der Innenstadt. Die Betriebskosten von Fahrrädern sind gering. In vielen Kommunen gibt es mittlerweile Pilotprojekte für die „letzte Meile Belieferung“ mit Lastenfahrrädern.

Die Teilnahme an „Radfahren neu entdecken“ sei ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Stärkung des Radverkehrs, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung weiter.

Zur Auftaktveranstaltung am 8. Februar – der Ort wird noch bekanntgegeben – könnten bereits erste Räder ausgeliehen werden.

Wer ein Rad leihen möchte , kann sich auf radfahren-neu-entdecken.de registrieren. Dort wird auch über die Teilnahmebedingungen informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare