1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Bauloch für neues Museum in Wiesbaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Diana Unkart

Kommentare

null
Die Arbeiten für das Reinhard-Ernst-Museum haben begonnen. © Michael Schick

Die Arbeiten für das Reinhard-Ernst-Museum für abstrakte Kunst sind im Gange.

Neben dem Museum Wiesbaden klafft ein großes Loch im Boden. Dort, wo sich heute Bohrer durch die Erde fressen, soll bis 2022 das Museum Reinhard Ernst entstehen. Gebaut wird das Museum für abstrakte Kunst nach einem Entwurf des japanischen Architekten Fumihiko Maki. In dem Komplex, 8000 Quadratmeter groß, sollen rund 800 Bilder und Skulpturen des Stifter-Ehepaars Sonja und Reinhard Ernst eine neue Heimat finden.

Auch interessant

Kommentare