1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Ausstellung in Kunsthalle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kerstin Klamroth

Kommentare

Der Frage nach dem Zusammenhang von Hans-Bernhard Becker, Gertraud Hasselbach und Tintoretto geht bis 29. Januar eine Schau nach.

Tintorettos Garten, ein Garten der Lüste, des Schreckens? Was haben der Maler Hans-Bernhard Becker und die plastisch arbeitende Gertraud Hasselbach mit dem venezianischen Maler des 16. Jahrhunderts zu tun? Eine Ausstellung in der Kunsthalle des Kunsthauses, Schulberg 10, gibt Antworten darauf.

Sie ist bis zum 29. Januar geöffnet, der Eintritt ist frei. Vom 24. Dezember bis zum 2.Januar 2017 ist die Ausstellung geschlossen.

Auch interessant

Kommentare