Ressortarchiv: Wiesbaden

Junges Mädchen aus Wiesbaden wochenlang vermisst

Es fehlte jede Spur

Junges Mädchen aus Wiesbaden wochenlang vermisst

Die 17 Jahre alte Anja aus Wiesbaden ist wieder aufgetaucht. Sie galt wochenlang als vermisst. 
Junges Mädchen aus Wiesbaden wochenlang vermisst

Wiesbaden

Ideen für die Innenstadt

Für die Landeshauptstadt soll ein „Masterplan Innenstadt“ entworfen werden. Bürgerinnen und Bürger können sich daran beteiligen.
Ideen für die Innenstadt
Corona-Infizierter flieht aus Klinik – und geht bei Rewe einkaufen

Vorfall in Mainz

Corona-Infizierter flieht aus Klinik – und geht bei Rewe einkaufen

Ein an Corona erkrankter Mann bittet am Mainzer Hauptbahnhof um Hilfe und löst damit einen Polizeieinsatz aus. Die Polizei sperrt daraufhin einen kompletten Rewe-Markt ab.
Corona-Infizierter flieht aus Klinik – und geht bei Rewe einkaufen
„Zehn Jahre Managagementfehler bei der AWO Wiesbaden“

AWO-Affäre

„Zehn Jahre Managagementfehler bei der AWO Wiesbaden“

Zwei Fachleute sprechen im Interview zur AWO-Affäre in Wiesbaden über Wege aus der Insolvenz, Entschädigungszahlungen - und feuchtes Durchwischen.
„Zehn Jahre Managagementfehler bei der AWO Wiesbaden“
Großeinsatz gegen Kinderpornografie: 33 Wohnungen in Hessen durchsucht

Sexueller Missbrauch

Großeinsatz gegen Kinderpornografie: 33 Wohnungen in Hessen durchsucht

Im Kampf gegen Kinderpornografie hat die Polizei zahlreiche Wohnungen in Hessen durchsucht. Unter den Verdächtigen ist auch eine Frau.
Großeinsatz gegen Kinderpornografie: 33 Wohnungen in Hessen durchsucht

Wiesbaden

Murnau-Stiftung in Not

Schließung der Kinos und neue Internetwirtschaft zwingen zum Umdenken.
Murnau-Stiftung in Not

Kommunalwahl

Das Wählen in Wiesbaden üben

Mit einem interaktiven Stimmzettel kann die kommende Kommunalwahl simuliert werden.
Das Wählen in Wiesbaden üben
Liefern lassen statt selbst einkaufen

Wiesbaden

Liefern lassen statt selbst einkaufen

Mit jeder Corona-Verschärfung wächst die Kundschaft der Serviceplattform Emilie. Sie steht für eine emissionsfreie Lieferlogistik in Wiesbaden.
Liefern lassen statt selbst einkaufen
Fußgängerzone wird erweitert

Wiesbaden

Fußgängerzone wird erweitert

Seit April 2019 ist ein Teil der Wellritzstraße den Fußgängerinnen und Fußgängern vorbehalten. Nun soll der Abschnitt verlängert werden.
Fußgängerzone wird erweitert

Wiesbaden

Fridays for Future ist gegen die Ostfeld-Bebauung

Die Wiebadener Gruppierung der weltweiten Klimabewegung Fridays for Future sieht durch die Bebauung des Ostfeldes mit Wohnungen und Gewerbe das städtische Klima gefährdet.
Fridays for Future ist gegen die Ostfeld-Bebauung
Frontalzusammenstoß mit Bus in Wiesbaden: Audi-Fahrer schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß mit Bus in Wiesbaden: Audi-Fahrer schwer verletzt

In Wiesbaden kommt es zu einem Unfall mit einem Audi und einem Bus. Dabei werden zwei Personen verletzt, eine davon schwer.
Frontalzusammenstoß mit Bus in Wiesbaden: Audi-Fahrer schwer verletzt

Wiesbaden

Büros sind gefragter denn je

Die Wohnungsmieten sind in Wiesbaden weiterhin auf hohem Niveau. Sollte die Stadt mit den Nachbarkommunen Projekte im Sozialen Wohnungsbau angehen?
Büros sind gefragter denn je
Videoschalte in der Hospizarbeit

Sterbebegleitung

Videoschalte in der Hospizarbeit

Corona erschwert die Arbeit mit Sterbenden, aber das Tablet verbindet die Schwerkranken mit dem Leben.
Videoschalte in der Hospizarbeit
Beträge werden erstattet

Wiesbaden

Beträge werden erstattet

Weil die Kinderbetreuung wegen der Corona-Pandemie entweder gar nicht oder nur teils in Anspruch genommen wird, will die Stadt Wiesbaden die gezahlten Beiträge den Eltern ganz oder anteilig erstatten.
Beträge werden erstattet

Wiesbaden

Städtisches Unternehmen gibt Rekordsumme für Wohnungsbau aus

2021 ist Baustart für knapp 700 Einheiten in Wiesbaden. Rund die Hälfte der Wohnungen sollen auch für Haushalte mit niedrigen oder mittleren Einkommen erschwinglich sein.
Städtisches Unternehmen gibt Rekordsumme für Wohnungsbau aus

Wiesbaden

Wiesbaden: Impfzentrum beschmiert

Die Polizei hat einen Mann festgenommen und verhört, der im Verdacht steht, das Wiesbadener Impfzentrum mit impfkritischen Sprüchen beschmiert zu haben.
Wiesbaden: Impfzentrum beschmiert
Start in den Impfzentren

Impfen

Start in den Impfzentren

Termine, die bis jetzt vereinbart wurden, sollen bestehen bleiben, auch wenn in den kommenden Wochen weniger Impfstoff als geplant geliefert wird.
Start in den Impfzentren
„Ministerin muss die Richtung vorgeben“

Wiesbaden

„Ministerin muss die Richtung vorgeben“

Alexander Koffka vom Windkraftentwickler ABO Wind über die Hohe Wurzel, Rotmilane und die Politik.
„Ministerin muss die Richtung vorgeben“
Neue Rheinbrücke bringt mehr Autos in die Stadt

Wiesbaden

Neue Rheinbrücke bringt mehr Autos in die Stadt

Für drei infrage kommende Standorte sind die Auswirkungen auf das Straßennetz untersucht worden. Die Daten lassen keinen eindeutigen Schluss pro oder contra neue Brücke zu.
Neue Rheinbrücke bringt mehr Autos in die Stadt
Kommunalwahl 2021 in Wiesbaden: Die bislang bekannten Kandidat:innen

Hessenwahl

Kommunalwahl 2021 in Wiesbaden: Die bislang bekannten Kandidat:innen

In Hessen findet 2021 die Kommunalwahl statt - auch in Wiesbaden. Hier finden Sie alle Kandidat:innen, die zur anstehenden Wahl antreten.
Kommunalwahl 2021 in Wiesbaden: Die bislang bekannten Kandidat:innen
Generalistin und Brückenbauerin

Wiesbaden

Generalistin und Brückenbauerin

Die neue Wiesbadener Hochschul-Präsidentin Eva Waller setzt auf interdisziplinäres Lernen.
Generalistin und Brückenbauerin

Wiesbaden

Neuer Kurator für Wiesbaden Biennale

Kilian Engels leitet gemeinsam mit Intendant Uwe Eric Laufenberg das Kunst-Festival 2022.
Neuer Kurator für Wiesbaden Biennale
„Ich will keinen Kulturkannibalismus“

Wiesbaden

„Ich will keinen Kulturkannibalismus“

Schlachthof-Geschäftsführer Gerd Schulz fordert, die Kulturförderung nach der Corona-Krise zu überdenken. Die Strukturen, sagt er, stammten aus dem vorigen Jahrhundert.
„Ich will keinen Kulturkannibalismus“

Wiesbaden

Tampons und Binden kostenfrei abgeben

An der Diltheyschule in Wiesbaden soll demnächst ein besonderes Pilotprojekt starten.
Tampons und Binden kostenfrei abgeben
Drohnen statt Böller

Wiesbaden

Drohnen statt Böller

Die Rathausfraktion der Grünen in Wiesbaden fordert eine digitale „Lightshow“ statt Feuerwerk.
Drohnen statt Böller