Ressortarchiv: Wiesbaden

Ältere Jahrgänge haben Zukunftsangst

Wiesbaden

Ältere Jahrgänge haben Zukunftsangst

Schüler:innen der Hermann-Ehlers-Schule in Wiesbaden fühlen sich schlecht auf die Prüfungen vorbereitet. Es fehlt Personal, das die i-Pads bedienen kann.
Ältere Jahrgänge haben Zukunftsangst

Wiesbaden

Dezernent Kessler im Visier

Die SPD Wiesbaden möchte die frühere Tätigkeit des Stadtrats bei einer Agentur untersuchen. Recherchen legen der Agentur lukrative Verbindungen zur Politik nahe.
Dezernent Kessler im Visier

Wiesbaden

Ausbau der B455 geht weiter

Das Land Hessen fördert den Ausbau der Boelckestraße (B455) in Main-Kastel. Im konkreten Fall geht es um die letzten 500 Meter bis zur A671. Diese auf fünf Spuren zu erweitern, kostet insgesamt rund …
Ausbau der B455 geht weiter

Wiesbaden

Congress-Center wird Impfzentrum

Im Zwei-Schicht-System sollen, sobald der Impfstoff ausgeliefert wird, täglich bis zu 1500 Menschen in Wiesbaden geimpft werden.
Congress-Center wird Impfzentrum

Wiesbaden

Hotel als Quarantäne-Unterkunft

Menschen ohne Bleibe sind besonders von der Coronapandemie betroffen. In der Stadt Wiesbaden gibt es medizinische Hilfsangebote, die zumindest eine Grundversorgung sicherstellen sollen.
Hotel als Quarantäne-Unterkunft

Wiesbaden

Insolvenzplan für AWO im Frühjahr

Das Sanierungsverfahren in Wiesbaden läuft in Eigenverwaltung. Die Geschäftsführung erhält zwei Experten zur Seite. „Aufgrund jahrelanger Misswirtschaft“ sei es ein notwendiger Schritt.
Insolvenzplan für AWO im Frühjahr
Mieterschutz in Hessen wird auf mehr Kommunen ausgeweitet

Neue Mietpreisbremsen-Liste

Mieterschutz in Hessen wird auf mehr Kommunen ausgeweitet

Die schwarz-grüne Landesregierung weitet den Mieterschutz in Hessen aus. Das erntet nicht überall Applaus.
Mieterschutz in Hessen wird auf mehr Kommunen ausgeweitet
Corona-Krise: Krankenhäuser in Hessen vor dem Limit

Hessen

Corona-Krise: Krankenhäuser in Hessen vor dem Limit

Die Ärztegewerkschaft fordert, planbare Eingriffe zu verschieben. Auch wegen erkrankten Personals komme es schon jetzt zu „erheblichen Engpässen“ auf den Normal- und Intensivstationen.
Corona-Krise: Krankenhäuser in Hessen vor dem Limit
AWO-Kreisverband beantragt Insolvenz

Wiesbaden

AWO-Kreisverband beantragt Insolvenz

Verdi: „Die Belegschaft trägt die Lasten“. Sanierungsbeirat für ein transparentes Verfahren gefordert.
AWO-Kreisverband beantragt Insolvenz

Wiesbaden

Mehr Geld für Tagesmütter

Wiesbaden Stadt gibt höhere Landesförderung weiter.
Mehr Geld für Tagesmütter
Einkäufe werden mit Gutscheinen belohnt

Wiesbaden

Einkäufe werden mit Gutscheinen belohnt

Festliche Beleuchtung, günstige Parkgebühren und besondere Stadtrundgänge sollen Menschen in die Stadt locken.
Einkäufe werden mit Gutscheinen belohnt
Digitaler Briefkasten

Wiesbaden

Digitaler Briefkasten

Ab sofort können Unterlagen elektronisch auch bei den Sozialbehörden eingereicht werden.
Digitaler Briefkasten
Kleine Lockmittel sollen dem Handel helfen

Wiesbaden und Taunus

Kleine Lockmittel sollen dem Handel helfen

Einzelne Kommunen bieten kostenloses Parken an Adventssamstagen, andere Bustickets zum Nulltarif.
Kleine Lockmittel sollen dem Handel helfen
Mysteriöser Toter: Jäger finden Leiche im Wald

Polizei bittet um Hilfe

Mysteriöser Toter: Jäger finden Leiche im Wald

In Wiesbaden finden Jäger einen toten Mann. Sein Leichnam ist zum Teil schon skelettiert. Die Polizei bittet um Hinweise.
Mysteriöser Toter: Jäger finden Leiche im Wald

Wiesbaden

Industriebeirat gründet sich

Die Stadt Wiesbaden will ein neues Netzwerk für Unternehmen schaffen. Derzeit erarbeiten interdisziplinäre Arbeitsgruppen ein Konzept.
Industriebeirat gründet sich

Wiesbaden

Rettung der AWO möglich

Die Belegschaft des Wiesbadener AWO-Kreisverbands nimmt mit breiter Mehrheit den Verdi-Kompromissvorschlag an. Ein Großteil des Weihnachtsgelds und die Corona-Sonderprämie könnten erst 2021 fällig …
Rettung der AWO möglich
Citybahn auch in entfernten Stadtteilen abgelehnt

Wiesbaden

Citybahn auch in entfernten Stadtteilen abgelehnt

Das Ergebnis des Bürgerentscheids zur Citybahn in Wiesbaden spiegelt den Mehrheitswillen. Hohe Beteiligung und hohe Briefwahlquote kennzeichnen die Abstimmung.
Citybahn auch in entfernten Stadtteilen abgelehnt
Sorge um Obdachlose

Wiesbaden

Sorge um Obdachlose

Die Angebote der Teestube in Wiesbaden sind wegen der Hygieneregeln eingeschränkt. Das verschärft Probleme, die es schon vor Corona gab.
Sorge um Obdachlose

Wiesbaden

AWO-Belegschaft möchte nicht verzichten

Die Beschäftigten der AWO in Wiesbaden lehnen den Nottarifvertrag mehrheitlich ab. Der Kreisverband will noch in dieser Woche Insolvenz anmelden.
AWO-Belegschaft möchte nicht verzichten
Neue Schlossherrin auf dem Freudenberg

Wiesbaden

Neue Schlossherrin auf dem Freudenberg

Katharina Schenk, die neue Leiterin im Schloss in Wiesbaden, bringt viele neue Ideen mit. Sie will mehr Frechheit wagen und mehr Menschen ansprechen.
Neue Schlossherrin auf dem Freudenberg
Eltern gegen Maskenpflicht

Wiesbaden

Eltern gegen Maskenpflicht

In der Landeshauptstadt Wiesbaden protestieren Eltern gegen die Maskenpflicht für Erst- bis Viertklässler. Auf welcher Grundlage die Verordnung gefasst ist, sei völlig unklar.
Eltern gegen Maskenpflicht

Wiesbaden

Kein Verfahren gegen Astrid Wallmann

In der Wiesbadener CDU-Affäre um illegale Parteienfinanzierung werden bislang keine Anklagen erhoben. Aber das Ergebnis der Ermittlungen zur Hauptperson Horst Klee geht noch aus.
Kein Verfahren gegen Astrid Wallmann
Antoniushaus muss sich Hilfe von außen holen

Wiesbaden

Antoniushaus muss sich Hilfe von außen holen

40 Bewohner und 18 Mitarbeiter wurden positiv getestet. Jetzt unterstützt eine Leiharbeitsfirma das Personal.
Antoniushaus muss sich Hilfe von außen holen

Wiesbaden

Tariflohn für die Wiesbadener Jugendwerkstatt

Parlament verabschiedet Haushalt 2021. Keine Kürzungen bei Kinder- und Jugendarbeit
Tariflohn für die Wiesbadener Jugendwerkstatt
Online-Talk über Bildung mit Harald Lesch

Wiesbaden

Online-Talk über Bildung mit Harald Lesch

Am Dienstag, 1. Dezember ist Professor Harald Lesch im Rahmen der „Usinger Blickpunkte“ um 18 Uhr zu Gast in einem Online-Gespräch zum Thema Bildung.
Online-Talk über Bildung mit Harald Lesch