Ressortarchiv: Wiesbaden

Müllheizkraftwerk in Wiesbaden weniger dreckig als erlaubt

Umwelt

Müllheizkraftwerk in Wiesbaden weniger dreckig als erlaubt

Das geplante Müllheizkraftwerk soll weniger Abgase abgeben, als der Gesetzgeber vorschreibt. Die Grünen bezweifeln dennoch dessen Nutzen.
Müllheizkraftwerk in Wiesbaden weniger dreckig als erlaubt
Reaktion der SPD auf den Fall Sven Gerich in Wiesbaden

Landespartei

Reaktion der SPD auf den Fall Sven Gerich in Wiesbaden

Hessens SPD hilft den Wiesbadener Genossen nach dem Fall Gerich - auch im eigenen Interesse.
Reaktion der SPD auf den Fall Sven Gerich in Wiesbaden

Schulen

Zwei Gymnasien in Wiesbaden geplant

Wiesbadens Gymnasien sind voll. Nun plant die Stadt den Bau von zwei neuen Schulen in Kastel und Dotzheim.
Zwei Gymnasien in Wiesbaden geplant
Kostenlos ins Museum in Wiesbaden

Kultur

Kostenlos ins Museum in Wiesbaden

Am Samstag können wieder alle Ausstellungen ohne Eintritt besucht werden.
Kostenlos ins Museum in Wiesbaden
Wiesbaden-Skandale: Die wichtigsten Personen

Politik

Wiesbaden-Skandale: Die wichtigsten Personen

Bei den Skandalen in der Stadtpolitik geht es um Korruption, Ehre, Rache und Macht. Ein Überblick.
Wiesbaden-Skandale: Die wichtigsten Personen
Wiesbaden: Großreinemachen nach den Skandalen

Rücktritte

Wiesbaden: Großreinemachen nach den Skandalen

Erst verkündet OB Sven Gerich seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur. Nun nimmt der CDU-Fraktionschef Lorenz seinen Hut.
Wiesbaden: Großreinemachen nach den Skandalen
Wiesbaden: Neue Regeln an Salzbachtalbrücke

Verkehr

Wiesbaden: Neue Regeln an Salzbachtalbrücke

Zusätzliche Fahrstreifen und längere Verzögerungsstreifen sollen den Verkehrsinfarkt verhindern. In den Zügen aus dem Rheingau ist noch Platz.
Wiesbaden: Neue Regeln an Salzbachtalbrücke
Wiesbadener engagieren sich

Aktionswoche

Wiesbadener engagieren sich

Zur Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ gibt es am 12. Februar eine Infoveranstaltung.
Wiesbadener engagieren sich

Stadtentwicklung

Neue Schule in Wiesbaden geplant

Wegen Nachverdichtung und neuer Wohnungen werden im Stadtbezirk Südost eine zusätzliche Grundschule und eine neue Kita benötigt. Die Stadt favorisiert eine Campuslösung. Deren Machbarkeit wird nun …
Neue Schule in Wiesbaden geplant
Wiesbaden: Auf der Suche nach einem neuen OB-Kandidaten

OB-Wahl

Wiesbaden: Auf der Suche nach einem neuen OB-Kandidaten

Nach dem Rückzug Sven Gerichs gibt sich die SPD kämpferisch und möchte die Wahl gewinnen.
Wiesbaden: Auf der Suche nach einem neuen OB-Kandidaten
Wiesbaden: OB Sven Gerich tritt nicht wieder an

OB-Wahl

Wiesbaden: OB Sven Gerich tritt nicht wieder an

Der Wiesbadener OB Sven Gerich tritt bei der OB-Wahl nicht mehr an. Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel bedauert das.
Wiesbaden: OB Sven Gerich tritt nicht wieder an
Wiesbaden: Christiane Hinninger tritt wieder an

OB-Wahl in Wiesbaden

Wiesbaden: Christiane Hinninger tritt wieder an

Zum dritten Mal lässt sich Christiane Hinninger als Kandidatin der Grünen für die OB-Wahl in Wiesbaden aufstellen.
Wiesbaden: Christiane Hinninger tritt wieder an

Wiesbaden

Christiane Hinninger tritt wieder an

Zum dritten Mal lässt sich die Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen als Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden aufstellen.
Christiane Hinninger tritt wieder an
"CDU in schwerer See"

Wiesbaden

"CDU in schwerer See"

Parteitag setzt auf Juristen, um Probleme zu lösen.
"CDU in schwerer See"
Sperrungen gegen Staus

Wiesbaden

Sperrungen gegen Staus

Nachdem die Salzbachtalbrücke nur noch einspurig befahren werden kann, bilden sich in der Stadt lange Staus. Polizei und Straßenverkehrsamt fordern weiträumige Umleitungen und drohen mit Sperrungen.
Sperrungen gegen Staus
SPD steht zu ihrem Oberbürgermeister

Wiesbaden

SPD steht zu ihrem Oberbürgermeister

Trotz staatsanwaltlicher Ermittlungen gehen die Wiesbadener Genossen davon aus, dass Sven Gerich wieder als Oberbürgermeister nominiert wird.
SPD steht zu ihrem Oberbürgermeister
Ermittlungen gegen Wiesbadens OB Sven Gerich

Vorteilsnahme

Ermittlungen gegen Wiesbadens OB Sven Gerich

Ende Mai wird der Oberbürgermeister in Wiesbaden neu gewählt. Nun laufen Ermittlungen gegen den SPD-Amtsinhaber Sven Gerich wegen einer Urlaubsreise.
Ermittlungen gegen Wiesbadens OB Sven Gerich
Forschen in der Fasanerie

Wiesbaden

Forschen in der Fasanerie

Einst ein Gehege für fürstliche Jagden, ist der 25 Hektar große Tier- und Pflanzenpark Fasanerie zwischen Aar- und Klarenthaler Straße im Nordwesten der Stadt heute ein beliebtes Ziel für …
Forschen in der Fasanerie

Wiesbaden

Streit um Zahlen

Die Initiative „Bürger Pro Citybahn“ fordert aktuelle Daten zur Citybahn. Entscheidungen dürften nicht auf Basis von Emotionen und Angstszenarien gefällt werden.
Streit um Zahlen
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wiesbadener Oberbürgermeister

Sven Gerich

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wiesbadener Oberbürgermeister

Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem wegen des Verdachts der Vorteilnahme gegen den Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich. Es geht um eine umstrittene Urlaubsreise.
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wiesbadener Oberbürgermeister

Wiesbaden

Ralph Schüler legt Schatzamt in der Wiesbadener CDU nieder

Der Christdemokrat kommt damit seiner Abwahl zuvor. Er fordert zudem den Rücktritt des Parteivorsitzenden Franz.
Ralph Schüler legt Schatzamt in der Wiesbadener CDU nieder
Schneewittchen und die Puppenzwerge

Wiesbaden

Schneewittchen und die Puppenzwerge

Märchen wird im Velvets Theater aufgeführt.
Schneewittchen und die Puppenzwerge

Wiesbaden

Verkehr und Wohnen

Die Bürger können in den Ortsbeiräten Politikern auf den Zahn fühlen. Vom 22. bis zum 24. Januar treffen sich die Gremien in den Stadtteilen.
Verkehr und Wohnen

Wiesbaden

Kuratorin wird heute beigesetzt

Die Familie wünscht sich eine große Trauerfeier. Die Zukunft der Biennale ist offen.
Kuratorin wird heute beigesetzt

Spenden-Skandal in Wiesbaden

Oliver Franz soll Parteivorsitz ruhen lassen

Der OB-Kandidat Eberhard Seidensticker fordert Konsequenzen in der Affäre um die illegale Parteienfinanzierung in der CDU.
Oliver Franz soll Parteivorsitz ruhen lassen