Ressortarchiv: Wiesbaden

Wiesbaden

Mehr Licht

Die Theaterfreunde Wiesbaden sammeln Geld für eine neue Lichtrampe für das Hessischen Staatstheater.
Mehr Licht
Rechtliche Zweifel am Bürgerentscheid zur Citybahn

Wiesbaden

Rechtliche Zweifel am Bürgerentscheid zur Citybahn

Wiesbadens CDU-Fraktionschef Bernhard Lorenz sieht juristische Fallstricke im Falle eines Bürgerentscheids zur geplanten Citybahn. Ein Nein zu dem Schienenprojekt könnte die gesamte Flächenplanung zu …
Rechtliche Zweifel am Bürgerentscheid zur Citybahn
Der Wochenmarkt feiert

Wiesbaden

Der Wochenmarkt feiert

Seit 40 Jahren gibt es in der Innenstadt Regionales und Frisches direkt vom Erzeuger. Das wird am zweiten Septemberwochenende mit buntem Programm gewürdigt.
Der Wochenmarkt feiert
"Führungskräfte sensibilisieren"

Wiesbaden

"Führungskräfte sensibilisieren"

Die Wiesbadener Stadtverwaltung hat den dritthöchsten Krankenstand in Hessen. Die städtischen Gesundheitsmanagerinnen wollen das ändern.
"Führungskräfte sensibilisieren"
Der Fall des goldenen Erdogan

Biennale in Wiesbaden

Der Fall des goldenen Erdogan

Wiesbaden lässt die umstrittene Statue des türkischen Staatspräsidenten Erdogan aus Furcht vor Ausschreitungen abräumen. Wo sich das Kunstwerk jetzt befindet, will OB Sven Gerich nicht sagen.
Der Fall des goldenen Erdogan

Wiesbaden

Mehr Touristen in der Stadt

Besonders Gäste vom arabischen Golf kommen wieder verstärkt.
Mehr Touristen in der Stadt
+++ APPVERSION +++ Nicht online stellen ++++

Streit um Erdogan-Statue

+++ APPVERSION +++ Nicht online stellen ++++

Recep Tayyip Erdogan in Wiesbaden: So platt wie das Spiel mit dem Denkmal des Autokraten waren die Reaktionen der Empörten. Und verloren hat die Freiheit der Kunst. Ein Kommentar.
+++ APPVERSION +++ Nicht online stellen ++++
Erinnerungen in Acryl

Wiesbaden

Erinnerungen in Acryl

Die Kellergalerie zeigt ab Freitag Bilder und Collagen von Eva van der Horst.
Erinnerungen in Acryl
Proteste bringen Erdogan zu Fall

Streit um Statue

Proteste bringen Erdogan zu Fall

Die umstrittene goldene Erdogan-Statue in Wiesbaden ist abgebaut. Die Stadt sah die öffentliche Sicherheit gefährdet, nachdem Kurden ihren Protest angekündigt hatten.
Proteste bringen Erdogan zu Fall
Wiesbaden räumt goldene Erdogan-Statue ab

Streit um Erdogan-Statue

Wiesbaden räumt goldene Erdogan-Statue ab

Heftige verbale Auseinandersetzungen, Handgreiflichkeiten, "aggressive Stimmung": Wiesbaden hat die vier Meter große, goldene Statue des türkischen Präsidenten Erdogan entfernen lassen.
Wiesbaden räumt goldene Erdogan-Statue ab
Einsatz für das Queer-Sein

Wiesbaden

Einsatz für das Queer-Sein

Stefan Kräh will ein Klima schaffen, in dem andersgeschlechtliche Lebensweisen wirklich akzeptiert sind.
Einsatz für das Queer-Sein
Kunst in Kirchen

Wiesbaden

Kunst in Kirchen

21 Gotteshäuser öffnen eine Nacht lang. Die Besucher können sich ihr Programm aus mehr als 80 Angeboten selbst zusammenstellen.
Kunst in Kirchen
Goldene Erdogan-Statue mitten in Wiesbaden

Kunstaktion

Goldene Erdogan-Statue mitten in Wiesbaden

Vier Meter hoch, zwei Tonnen schwer: Auf dem Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden thront eine goldene Statue des umstrittenen türkischen Staatspräsidenten.
Goldene Erdogan-Statue mitten in Wiesbaden

Wiesbaden

Lehren aus dem Hitze-Sommer

Das Umweltamt erarbeitet einen Bericht zum Zustand der Fließgewässer. Die Analyse soll auch als Anleitung für die Stadtentwicklung dienen, um künftig besser auf Wetterphänomene vorbereitet zu sein.
Lehren aus dem Hitze-Sommer

Wiesbaden

Markt der Plastiktüten

Die Grünen scheitern im Umweltausschuss mit ihrem Antrag auf Verbannung der Taschen vom Wochenmarkt. CDU, SPD und FDP können sich nicht dazu durchringen.
Markt der Plastiktüten
Offen für Nachbarschaft

Wiesbaden

Offen für Nachbarschaft

Das Wohnprojekt „Horizonte“ möchte das Wiesbadener Quartier Weidenborn aufmischen.
Offen für Nachbarschaft

Schwalbach

Kammern gegen Wohngebiet

Die Gewerbefläche östlich der Straße Am Flachsacker für kleine Betriebe soll erhalten bleiben.
Kammern gegen Wohngebiet
Emma bremst, bevor es brenzlig wird

Mainz/Wiesbaden

Emma bremst, bevor es brenzlig wird

Der autonome Kleinbus ist zu Testzwecken auf der Winterhafen-Promenade unterwegs. Angst brauchen Passagiere nicht zu haben. Es gibt zwar keinen Chauffeur, aber der Operator ist immer dabei.
Emma bremst, bevor es brenzlig wird
Vom Wirken eines Ehrenbürgers

Wiesbaden

Vom Wirken eines Ehrenbürgers

Am 28. Dezember jährt sich der Geburtstag von Carl Remigius Fresenius zum 200. Mal. Anlässlich dessen läuft bis zum 20. Januar eine Ausstellung im Museum Wiesbaden.
Vom Wirken eines Ehrenbürgers

Wiesbaden

12 Stockwerke erlaufen

Der 3. Klarenthaler Hochhauslauf soll die Nachbarschaft und die Identifikation mit Stadtteil stärken – und vor allem Spaß machen. Anmeldungen ab sofort.
12 Stockwerke erlaufen
„Die Aggressionen sind nicht so direkt“

Wiesbaden

„Die Aggressionen sind nicht so direkt“

Jacob Gutmark, Vorstand der jüdischen Gemeinde Wiesbaden, über antisemitische Angriffe und das Israelfest. Zugleich startet die Kulturreihe „Tarbut“.
„Die Aggressionen sind nicht so direkt“

Wiesbaden

Wiesbaden tanzt

Tanzschulen, Vereine und Künstler stellen sich vor. Überall in der Stadt werden Partys gefeiert, finden Workshops statt, darf zugeschaut und mitgemacht werden.
Wiesbaden tanzt
Informationen zur Citybahn

Wiesbaden

Informationen zur Citybahn

Auf dem Mauritiusplatz steht eine Dialog-Box, wo sich jeder über den Stand der Dinge bei dem Straßenbahnprojekt informieren kann.
Informationen zur Citybahn
Mit Bussen und Zügen ins Umland

Wiesbaden

Mit Bussen und Zügen ins Umland

Die Luft in der hessischen Landeshauptstadt ist so schlecht, dass ein Dieselfahrverbot droht. Nun will Verkehrsdezernent Kowol dem Gericht ein dickes Maßnahmenpaket vorlegen.
Mit Bussen und Zügen ins Umland

Wiesbaden

Frauen holen auf

In den vergangenen Jahren sind mehr Frauen arbeiten gegangen - wegen fehlender Betreuungsplätze aber meistens in Teilzeit. Gestiegen ist auch die Zahl deren, die in zwei Jobs arbeiten.
Frauen holen auf