Ressortarchiv: Wiesbaden

Wiesbaden

Grüne fordern Konsequenzen

Grünen-Fraktionschefin Hinninger fordert Konsequenzen aus der Besiedelung von neun Frühchen mit multiresistenten Keimen. Der Stellenabbau an den HSK muss gestoppt werden.
Grüne fordern Konsequenzen

Wiesbaden

OB sagt Lehrern Hilfe zu

VHS-Kräfte beklagen in einem Gespräch mit OB Gerich die Arbeitsbedingungen. Der Rathauschef sagt den Lehrern Hilfe zu. Er werde versuchen, das Thema auf die Agenda des Städtetages zu setzen.
OB sagt Lehrern Hilfe zu

Wiesbaden

F wie Fälschung

Kino und Gespräche: Die Interessengemeinschaft der Wiesbadener Galerien bietet eine Filmreihe zu dem Thema „Die Kunst und ihr Markt“ an.
F wie Fälschung

Wiesbaden

Klimafreundlich unterwegs

Eine Ausstellung im Umweltladen informiert über das Thema Elektromobilität. Eine kostenfreie Probefahrt mit einem Elektroauto ist nach Angaben der Stadtverwaltung am Donnerstag, 28. Januar, in der …
Klimafreundlich unterwegs
Rassismus – ohne uns

Wiesbaden

Rassismus – ohne uns

Jugendliche des Stadtteilzentrums Schelmengraben drehen einen Film gegen Gewalt. Die Premiere ist am 21. Januar im Apollo-Kinocenter.
Rassismus – ohne uns
Schiersteiner Brücke wächst

Rheinbrücke

Schiersteiner Brücke wächst

Auf der Baustelle an der Schiersteiner Rheinbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden wird ein 120 Meter langes Verbindungsstück eingefügt.
Schiersteiner Brücke wächst

Wiesbaden

Donnernde Gitarren

Die FR verlost 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von „Life of Agony“ im Schlachthof. Die Gewinner dürfen sich auf ballernde Bässe, donnernde Gitarren und Mörder-Riffs freuen.
Donnernde Gitarren

Wiesbaden

Tempo 100 bei Auringen

Hessen Mobil verhängt auf der A3 bei Auringen eine nächtliche Geschwindigkeitsbegrenzung. Autos dürfen nur noch maximal Tempo 100 fahren, Lastwagen 60.
Tempo 100 bei Auringen
Immer mehr kleine Waffenscheine

Waffen in Wiesbaden

Immer mehr kleine Waffenscheine

In Wiesbaden wollen immer mehr einen kleinen Waffenschein.Die Nachfrage nach Pfefferspray, Schlagstöcken und Schreckschusswaffen ist sprunghaft angestiegen.
Immer mehr kleine Waffenscheine
Drei Mal zu spät in der Schule: 50 Euro

Wiesbaden

Drei Mal zu spät in der Schule: 50 Euro

Mit Bußgeldverfahren will die Albrecht-Dürer-Schule in Wiesbaden Druck auf Schüler und Eltern ausüben. Kommt ein Schüler drei Mal zu spät, sind 50 Euro fällig. Sollte die Person wieder zu spät zum …
Drei Mal zu spät in der Schule: 50 Euro
Polizei schnappt Kioskräuber

Wiesbaden

Polizei schnappt Kioskräuber

Ein 19-Jähriger begeht zwei Überfällen. Ein Zeuge verfolgt den Täter, so dass der Polizei die Festnahme gelingt. Sie stellt bei dem jungen Mann eine Schreckschusswaffe und eine Sturmhaube sicher.
Polizei schnappt Kioskräuber
SPD startet in den Wahlkampf

Wiesbaden

SPD startet in den Wahlkampf

Das Wahlprogramm der SPD steht unter dem Slogan „WI es weitergeht“. Die Herausforderungen der nächsten Jahre seien nur gemeinsam zu bewältigen, daher sei es wichtig, die Gesellschaft in die Politik …
SPD startet in den Wahlkampf
Graffiti gegen Terror

Wiesbaden

Graffiti gegen Terror

Wiesbadener Schüler malen als Reaktion auf die Attentate in Paris Graffitis. Die Werke sind nun in einer eigenen Ausstellung zusammengeführt worden, die den Titel „Warum müssen Menschen sterben?“ …
Graffiti gegen Terror
Fast alle machen mit

Wiesbaden

Fast alle machen mit

Das elektronische Vormerksystem für Kita-Plätze startet in Wiesbaden erfolgreich. Mittlerweile ist es in 94 Prozent aller Einrichtungen eingeführt.
Fast alle machen mit
Windprojekt verstößt gegen Recht

Wiesbaden

Windprojekt verstößt gegen Recht

Die Windrad-Gegner halten das Taunus-Projekt für nicht umsetzbar und haben jetzt die Einwendungen bei der Genehmigungsbehörde abgegeben.
Windprojekt verstößt gegen Recht

Wiesbaden

Argumente gegen Taunuswind

Was der Verein „Rettet den Taunuskamm“ gegen Windräder auf der hohen Wurzel einzuwenden hat. Die Argumente der Gegner im FR-Überblick.
Argumente gegen Taunuswind

Flüchtlinge in Hessen

Flüchtlinge ziehen aus Sporthallen aus

Hessens Innenminister Beuth kündigt an, dass alle Flüchtlinge bis Ende Februar aus den Notunterkünften ausziehen und in festen Einrichtungen untergebracht werden.
Flüchtlinge ziehen aus Sporthallen aus
Es geht auch ohne Spekulanten

Wiesbaden

Es geht auch ohne Spekulanten

Bierstadter Grundstücksbesitzer entwickeln Baugebiet direkt mit dem Stadtplanungsamt. Am Hainweg geht es erst richtig voran, seit die Stadt und die Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) das Baugebiet …
Es geht auch ohne Spekulanten
Trotz Handicap hoch hinaus

Wiesbaden

Trotz Handicap hoch hinaus

Die DAV bietet Kletterkurse für Menschen mit Beeinträchtigungen an. „Hoch hinaus – Klettern mit Handicap“ nennt sich das Projekt. Der Betreuungsaufwand ist hoch, unabhängig davon wie alt die …
Trotz Handicap hoch hinaus

Wiesbaden

Eine Lehrstunde in Sachen Politik

Politiker stellten sich in der Oranienschule den Fragen der Schüler. Es soll ein Beitrag gegen die Politikverdrossenheit sein und den jungen Wählern bei der Meinungsbildung helfen.
Eine Lehrstunde in Sachen Politik
Frühchen mit MRSA-Erreger besiedelt

Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden

Frühchen mit MRSA-Erreger besiedelt

Nach dem TV-Bericht eines Journalisten-Teams um Günter Wallraff über die Notaufnahme der HSK ist der Unmut groß. Und nun sind auch noch neun Frühgeborene auf der neonatologischen Station der …
Frühchen mit MRSA-Erreger besiedelt

Wiesbaden

Party-Abo bis zum Jahr 2027

Der Ball des Sports soll in Wiesbaden bleiben. Der Oberbürgermeister verhandelt mit der Deutschen Sporthilfe als Veranstalter über die Jahre 2018 bis 2027.Der derzeitige Vertrag läuft nach dem Ball …
Party-Abo bis zum Jahr 2027

Wiesbaden

Gericht droht Land Zwangsgeld an

Der Luftreinhalteplan muss überarbeitet werden. Laut Oberbürgermeister Gericht gibt es keine Alternative zu verkehrsbeschränkenden Maßnahmen.
Gericht droht Land Zwangsgeld an
„Steuern auf Kollaps zu“

Team-Wallraff - Reporter undercover

„Steuern auf Kollaps zu“

Ein Journalisten-Team um Günter Wallraff zeigt große Missstände an den Wiesbadener Horst-Schmidt-Kliniken. Nach dem düsteren Bericht werden Vorwürfe laut, die Stadt reagiert besorgt. Geschäftsführung …
„Steuern auf Kollaps zu“

Wiesbaden

Islands Geschichten

Der Poetikdozent Kristof Magnusson erzählt im Literaturhaus von seinem Heimatland Island.
Islands Geschichten