Ressortarchiv: Wiesbaden

Auf Distanz

AfD in Wiesbaden

Auf Distanz

Das Parlament vergrößert den ehrenamtlichen Magistrat, um den Einfluss der AfD zu relativieren. Bei der konstituierenden Sitzung protestieren linke Demonstranten gegen die AfD.
Auf Distanz

Wiesbaden

„Positiver Tabubruch“

Alfa und ULW bilden eine gemeinsame Fraktion. / Große Themenschnittmenge ausgelotet Wilhelmy und Preinl werden nicht müde zu betonen, dass es „überraschend viele Schnittmengen“ zwischen beiden …
„Positiver Tabubruch“

Wiesbaden

Auch Kontrolle gehört dazu

Kaschlin Butt ist neue Leiterin des Gesundheitsamtes. Aus der Fülle der Aufgaben, die ihr Amt erbringt, ragt eine besonders heraus: „Gesundheitsförderung ist das große Thema“.
Auch Kontrolle gehört dazu
Knappe Mehrheit für Gabriel

Wiesbaden

Knappe Mehrheit für Gabriel

Denkbar knapp geht die Wahl um das Amt des Wiesbadener Stadtverordnetenvorstehers aus. Nach dem Rückzug von Wolfgang Nickel (CDU) steht einzig Christa Gabriel (SPD) zur Wahl. Sie erhält 41 Stimmen. …
Knappe Mehrheit für Gabriel

Wiesbaden

„Enormer Qualitätssprung“

Die Wiesbadenerin Alrun Schößler, Projektleiterin des Zoom-Fotowettbewerb, zieht eine positive Zwischenbilanz.
„Enormer Qualitätssprung“

Wiesbaden

Arbeitslosenzahl sinkt leicht

Frühjahrsbelebung auf dem Jobmarkt: Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Wiesbaden sinkt leicht auf 6,4 Prozent. Vor allem Männer profitieren von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt.
Arbeitslosenzahl sinkt leicht
Kids im Museum

Wiesbaden

Kids im Museum

Ein Kurs der Evangelischen Familienbildungsstätte bringt Kindern in Wiesbaden Natur und Kunst nahe.
Kids im Museum

Wiesbaden

Sintersteine kostenlos abzugeben

Alljährliche Reinigung des Kochbrunnens.
Sintersteine kostenlos abzugeben
Jentsch übernimmt Vorsitz

Wiesbaden

Jentsch übernimmt Vorsitz

Die CDU-Politikerin Doris Jentsch, ältestes Mitglied des Wiesbadener Stadtparlaments, eröffnet heute die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung.
Jentsch übernimmt Vorsitz

Wiesbaden

Fraktionsgröße wird angepasst

SPD, CDU, Grüne und FDP möchten Freien Wählern und Bürgerliste die Arbeit im Wiesbadener Stadtparlament erleichtern. Dafür wollen sie die Mindestgröße der Fraktionen von drei auf zwei Stadtverordnete …
Fraktionsgröße wird angepasst
Satanische Verse mit Polizeischutz

Wiesbaden

Satanische Verse mit Polizeischutz

Das Wiesbadener Staatstheater führt eine Bühnenversion der „Satanischen Verse“ nach dem Roman von Salman Rushdie auf. Weil die gegen den Autor in den 90er Jahren ausgerufene Fatwa nicht aufgehoben …
Satanische Verse mit Polizeischutz
Eine Frau gibt den Ton an

Wiesbaden

Eine Frau gibt den Ton an

Anne Kuner macht im Schlachthof eine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Sie hat einen für Frauen eher ungewöhnlichen Beruf gewählt. Am internationalen Girls' Day öffnen Wiesbadener …
Eine Frau gibt den Ton an

Wiesbaden

Warnstreik an fünf Kindertagesstätten

Die Gewerkschaft Verdi fordert die Angestellten im öffentlichen Dienst zu einem Warnstreik auf. Die angekündigten Demonstrationen haben Auswirkungen auch auf den Busverkehr von und nach Mainz.
Warnstreik an fünf Kindertagesstätten

Stadtverordnetenvorsteher Wiesbaden

Nickels Rückzug

Wiesbadens Stadtverordnetenvorsteher, Wolfgang Nickel (CDU), tritt am Donnerstag nicht mehr zur Wahl für das Ehrenamt an, weil er nicht an eine Mehrheit glaubt. Daraufhin steigen Bürgerliste …
Nickels Rückzug
Widerstand in der Bergkirche

Wiesbaden

Widerstand in der Bergkirche

Freies Theater erinnert an beispielhafte Wiesbadener Zivilcourage in der NS-Zeit.
Widerstand in der Bergkirche

Wiesbaden

Tragen Patienten Schäden davon?

HSK-Kritiker sind besorgt über den Abbau von Intensivbetten.
Tragen Patienten Schäden davon?
Pläne liegen weiter auf Eis

Wiesbaden

Pläne liegen weiter auf Eis

American Arms Hotel bleibt mindestens bis Ende 2017 Flüchtlingsunterkunft.
Pläne liegen weiter auf Eis

Wiesbaden

Die Stadt rüstet sich für den Sommer

Opelbad und „Lufti“ kündigen den Saisonstart an. In wenigen Tagen geht es bereits los. Wer friert, kann aber derzeit auch noch ins Hallenbad.
Die Stadt rüstet sich für den Sommer
Ziemlich beste Freunde

Wiesbaden

Ziemlich beste Freunde

Zum Jahr der Städtepartnerschaften gibt es ein Festwochenende. Dass es ruhiger um die Städtepartnerschaften geworden sei, läge auch daran, dass sie normaler Bestandteil der täglichen Arbeit geworden …
Ziemlich beste Freunde
23-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Unfall Wiesbaden

23-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Ein Mann kommt von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlägt sich und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle.
23-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Analphabeten Wiesbaden

25.000 Analphabeten in Wiesbaden

Im Grundbildungszentrum erhalten Analphabeten mehr als Lese- und Schreibunterricht. In Wiesbaden wird die Zahl der Analphabeten auf 25.000 geschätzt.
25.000 Analphabeten in Wiesbaden
OB: „Ich würde gerne weitermachen“

Sven Gerich in Wiesbaden

OB: „Ich würde gerne weitermachen“

Oberbürgermeister Sven Gerich spricht im FR-Interview über die erste Hälfte seiner Amtsperiode. Der SPD-Mann kann sich vorstellen, noch einmal zu kandidieren.
OB: „Ich würde gerne weitermachen“

Wiesbaden

Wer soll Erster Bürger der Stadt werden?

Die CDU bildet mit BLW und FW eine Fraktionsgemeinschaft und will wieder Wolfgang Nickel (CDU) in das Amt heben. Die SPD möchte Christa Gabriel als Erste Bürgerin.
Wer soll Erster Bürger der Stadt werden?
Das Miteinander im Mittelpunkt

Wiesbaden

Das Miteinander im Mittelpunkt

Das Jahr der Städtepartnerschaften findet am Wochenende seinen festlichen Höhepunkt in Wiesbaden. Mit einer ganzen Reihe internationaler Gäste, mit vielen Veranstaltungen und ausgelassenen Feiern …
Das Miteinander im Mittelpunkt
Helios HSK baut Intensivbetten ab

Wiesbaden

Helios HSK baut Intensivbetten ab

Zwei Intensivstationen der Helios Horst-Schmidt-Kliniken werden zusammengelegt. Damit einher geht ein Abbau an Intensivbetten.
Helios HSK baut Intensivbetten ab