Ressortarchiv: Wiesbaden

Wiesbaden

„Homonale“ beginnt

Bei der 15. Ausgabe der Homonale, dem schwul-lesbischen Filmfest in Wiesbaden, werden von Freitag, 23., bis Sonntag, 25., und Montag, 26. Januar, Filme aus der ganzen Welt zu sehen sein.
„Homonale“ beginnt

Wiesbaden

Versicherung übernimmt Schaden

Gute Nachricht für Wiesbaden: Nach der Überflutung des Kurhauses muss die Stadt lediglich den Selbstbehalt von 100.000 Euro zahlen.
Versicherung übernimmt Schaden

Wiesbaden

Streiten über Kunst und Physik

Michael Becker, der Leiter der Wiesbadener Freien Kunstschule, will transdisziplinäre Brücken schlagen. Er hat dazu ein neues Buch geschrieben.
Streiten über Kunst und Physik
Frühe Warnung aus dem Rechtsamt

Wiesbaden

Frühe Warnung aus dem Rechtsamt

Bei der Räumung der illegal im Stadtgebiet aufgestellten Altkleidercontainer scheint das Ordnungsdezernat juristische Hinweise ignoriert zu haben. Die Grünen bemühen den Revisionsausschuss.
Frühe Warnung aus dem Rechtsamt

Wiesbaden

Wie Film funktioniert

Die Schulkinowochen vermitteln Technik und Inhalte. Besonders gehaltvoll ist das Programm im Caligari, wo die Vorführungen auch mit Filmgesprächen garniert werden. Anmeldungen werden noch bis 20. …
Wie Film funktioniert

Wiesbaden

Erneut Feuer am Kureck

In dem ehemaligen, denkmalgeschützten Raiffeisengebäude neben dem ehemaligen R+V-Hochhaus bricht am Dienstag wieder ein Feuer aus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen.
Erneut Feuer am Kureck

Wiesbaden

Fristende im OFB-Vertrag rückt näher

Soll die Stadt den Kaufvertrag mit dem Projektentwickler OFB zurückdrehen oder nicht? Das Parlament muss sich im Februar entscheiden. Die Frist, binnen derer die Stadt vom Vertrag über den Kauf des …
Fristende im OFB-Vertrag rückt näher
Größer und familienfreundlicher

Wiesbaden

Größer und familienfreundlicher

Das Lilien-Carré soll mit neuem Konzept endlich in die Erfolgsspur gebracht werden. Dazu soll das Einkaufszentrum am Hauptbahnhof familienfreundlicher werden. Einzelne Geschäfte wie beispielsweise …
Größer und familienfreundlicher
Wieder Feuer im Hochhaus

Brand

Wieder Feuer im Hochhaus

Bei einem Brand im ehemligen R+V-Hochhaus gab es erhebliche Zerstörungen. Im leerstehenden Gebäude in der Wiesbadener Innenstadt hat es in den letzten Jahren mehrfach gebrannt.
Wieder Feuer im Hochhaus
Mauritiusparkhaus wird umgebaut

Wiesbaden

Mauritiusparkhaus wird umgebaut

Breitere Parkplätze und bessere Befahrbarkeit / Dauerparker müssen für mindestens drei Monate umziehen.
Mauritiusparkhaus wird umgebaut

Wiesbaden

Ehemalige Richterin greift OB Gerich an

Aufruf für Aktion sei eine „Amtspflichtverletzung“ und „rechtsstaatswidrig“.
Ehemalige Richterin greift OB Gerich an
Reiche Kommunen drohen mit Klage

Wiesbaden

Reiche Kommunen drohen mit Klage

33 Städte und Gemeinden wehren sich gegen Landes-Pläne für Finanzausgleich.
Reiche Kommunen drohen mit Klage
10.000 Wiesbadener gegen Pegida

Wiesbaden

10.000 Wiesbadener gegen Pegida

Mit 5000 Teilnehmern war gerechnet worden, am Ende sind es doppelt so viele, die gegen Pegida in der Landeshauptstadt auf die Straße gehen. In Kassel sind die Pegida-Gegner gegenüber den Befürwortern …
10.000 Wiesbadener gegen Pegida

Wiesbaden

Projekte mit Pionierfunktion

Integrationspreis der Landeshauptstadt Wiesbaden wird wieder vergeben.
Projekte mit Pionierfunktion

Wiesbaden

Diskussion und Dialog

Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung / „Bürger.Macht.Mit“ ist Slogan.
Diskussion und Dialog

Wiesbaden Containerräumung

Grüne rügen Containerräumung

Die Grünen üben wegen der Containerräumung Kritik am zuständigen Ordnungsdezernenten Oliver Franz (CDU). Dieser habe sich „in seinem Übereifer, sich als durchsetzungsfähiger Macher zu inszenieren, …
Grüne rügen Containerräumung

Wiesbaden Asta

Stadt ohne Studenten

Der Asta-Kulturreferent bemängelt die mangelnde Willkommenskultur in Wiesbaden. Obwohl rund 7000 Studierende an der hiesigen Hochschule unterrichtet werden, ist Wiesbaden sozial wie kulturell …
Stadt ohne Studenten

Wiesbaden

35 Millionen für neue Brücken

Etwa 88.000 Fahrzeuge, darunter etwa 7500 Lastwagen, rollten täglich über die Salzbachtalbrücke und setzten dem Bauwerk im Laufe der Jahre stark zu. Deshalb ist nun ein Ersatzneubau der Brücke …
35 Millionen für neue Brücken
Baubeginn der Rhein-Main-Hallen

Wiesbaden Rhein-Main-Hallen

Baubeginn der Rhein-Main-Hallen

Am Freitag hat der Neubau der Rhein-Main-Hallen begonnen. Die Abrissarbeiten laufen weiter und sind vermutlich erst im März beendet.
Baubeginn der Rhein-Main-Hallen

Wiesbaden

Schöpfer mit Stift

Ob Märchengestalten, Fantasy oder politische Karikaturen: Wiesbadener Studenten präsentieren ihre Werke in einer Comic-Ausstellung auf dem Medien-Campus.
Schöpfer mit Stift
Kult im Keller

Wiesbaden

Kult im Keller

Neue Betreiber verpassen dem New Basement an der Schwalbacher Straße eine Frischzellenkur.
Kult im Keller
Stadt akzeptiert Urteil

Wiesbaden

Stadt akzeptiert Urteil

Unternehmen können Container abholen / Ordnungsdezernent Franz zieht trotz Schlappe positive Bilanz.
Stadt akzeptiert Urteil

Wiesbaden

Neue Seniorenwohnungen in Breckenheim

Der Magistrat stellt die Weichen für den Bau von altersgerechtem Wohnraum an der Erlenstraße.
Neue Seniorenwohnungen in Breckenheim
Mitreden erwünscht

Wiesbaden

Mitreden erwünscht

Bis Ende des Jahres will die Stadt im Schulterschluss mit der Politik und den Bürgern Leitlinien entwickeln, nach denen die Bürgerbeteiligung in Zukunft besser organisiert und implementiert wird. …
Mitreden erwünscht
Tohuwabohu um Maiswaffeln

Wiesbaden

Tohuwabohu um Maiswaffeln

Das Handicap-Theater „Franz“ feiert Premiere seiner zehnten Produktion im Thalhaus. Das Stück „Maiswaffelgeschichten“ ist ein Mix aus verschiedenen Geschichten, in denen Frauen vom Himmel fallen, …
Tohuwabohu um Maiswaffeln