Ressortarchiv: Wiesbaden

Kinderpornografie

Kinderporno-Verdacht: Politiker in U-Haft

Ein Wiesbadener Lokalpolitiker sitzt wegen Kinderporno-Verdachts seit vergangenem Mittwoch in Untersuchungshaft. Der 46-Jährige soll im Internet mehrere tausend Bild- und Videodateien mit …
Kinderporno-Verdacht: Politiker in U-Haft
Wiesbadener Lokalpolitiker sitzt in U-Haft

Kinderporno-Verdacht

Wiesbadener Lokalpolitiker sitzt in U-Haft

Ein Lokalpolitiker aus Wiesbaden wird verdächtigt, mehrere tausend Bild- und Videodateien mit kinderpornografischem Inhalt zum Herunterladen zur Verfügung gestellt zu haben. Der Verdächtige sitzt in …
Wiesbadener Lokalpolitiker sitzt in U-Haft

Wiesbaden Kulturentwicklungsplan

Kulturentwicklungsplan nötig

Wiesbaden soll einen Kulturentwicklungsplan bekommen. Externe Experten sollen dazu gehört werden. Der Antrag der Grünen auch gleich eine Arbeitsgruppe einzurichten, wurde abgelehnt.
Kulturentwicklungsplan nötig
Weiter Streit um Schulneubau

Wiesbaden CvO

Weiter Streit um Schulneubau

Die Grünen fordern, die Finanzierung des nötigen Neubaus der Carl-von-Ossietzky Schule nicht an den geglückten Grundstücksverkauf an die OFB zu koppeln, sondern die hierfür nötigen Mittel aus dem …
Weiter Streit um Schulneubau

Wiesbaden Coulinparkhaus

Coulinparkhaus schließt

Das europaweite Vergabeverfahren zum Abriss, Neubau und Betrieb des Parkhauses Coulinstraße ist erfolgreich abgeschlossen worden. Mit der Realisierung wurde die Bilfinger Parking GmbH mit Sitz in …
Coulinparkhaus schließt
30 Prozent mehr Pflegebedürftige

Wiesbaden

30 Prozent mehr Pflegebedürftige

Insgesamt 14 000 Wiesbadener, die älter als 65 Jahre sind, sind hilfs- oder pflegebedürftig. In den kommenden 15 Jahren wird diese Zahl um bis zu 1 900 weitere Pflegebedürftige ansteigen. Das geht …
30 Prozent mehr Pflegebedürftige
Franz räumt Fehler ein

Wiesbaden

Franz räumt Fehler ein

Der Revisionsausschuss hat über die Pannen bei der Räumung illegaler Altkleidercontainer durch die Stadt debattiert. Der zuständige Dezernent Oliver Franz (CDU) räumte Fehler ein.
Franz räumt Fehler ein
Produktion für kommende Jahre gesichert

Wiesbaden

Produktion für kommende Jahre gesichert

Die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden (KMW) haben den Gasliefervertrag um ein Jahr verlängert, aber die Turbinenleistung gedrosselt.
Produktion für kommende Jahre gesichert

Wiesbaden

In anderthalb Jahren könnte gerodet werden

Um Platz für einen Winpark zu schaffen, kann auf dem Taunuskamm im Herbst 2016 mit der Rodung begonnen werden. Die Eswe Versorgung will die Windkraft-Unterlagen für das BimSch-Verfahren Ende März …
In anderthalb Jahren könnte gerodet werden
Entwicklung am Karlsbader Platz

Wiesbaden

Entwicklung am Karlsbader Platz

Ein 13.000 Quadratmeter großes Grundstück, mitten in der Stadt, liegt seit 17 Jahren brach und wird deshalb im Volksmund auch „Karlsbader Loch“ genannt. Nun gibt es neue Hoffnung: Ein Investor will …
Entwicklung am Karlsbader Platz
Lob für Gerichs Marktkeller-Vorstoß

Wiesbaden

Lob für Gerichs Marktkeller-Vorstoß

OB Sven Gerich (SPD) schlägt als Übergangslösung für das bald obdachlose Schaufenster Stadtmuseum die Unterbringung im Marktkeller vor. Gerich erntet für den Vorschlag Lob, und das nicht nur aus der …
Lob für Gerichs Marktkeller-Vorstoß

Stadtmuseum

Areal soll in Händen der OFB bleiben

Die CDU hat sich während einer Sitzung am Montag dafür ausgesprochen, dass die OFB das Stadtmuseum-Areal an der Wilhelmstraße behalten kann. Gespräche mit der SPD müssen folgen. Die wusste gestern …
Areal soll in Händen der OFB bleiben
Bock auf Bürgerengagement

Wiesbaden

Bock auf Bürgerengagement

Eine Studie zeigt, dass Wiesbaden noch viel Potenzial für ehrenamtliches Engagement hat: Viele wollen sich engagieren, tun’s dann aber doch nicht – aus den unterschiedlichsten Gründen. Das soll …
Bock auf Bürgerengagement

Wiesbaden

Erinnerungen sollen nicht verblassen

Das Aktive Museum Spiegelgasse will auch losgelöst vom Auschwitz-Gedenktag weitere Stolpersteine verlegen. 574 Stolpersteine gibt es bislang in Wiesbaden, verlegt vor 258 Häusern. Doch damit ist erst …
Erinnerungen sollen nicht verblassen
Filmriss als Kunst

Wiesbaden

Filmriss als Kunst

Die Ausstellung „Filmische Landschaften“ der Murnau-Stiftung zeigt Fehler im Filmmaterial. Entdeckt und abfotografiert hat Silvester Stöger die Motive bei seiner Arbeit als Filmrestaurator.
Filmriss als Kunst

Wiesbaden

Tatort, Polizeiruf 110 und Bella Block

Beiträge für Fernsehkrimi-Festival stehen fest. In der Jury sitzt der durch die Serie Stromberg berühmt gewordene Christoph Maria Herbst.
Tatort, Polizeiruf 110 und Bella Block

Wiesbaden

Getötet nach Sorgerechtsstreit

Zeugenbefragungen im Prozess um erwürgte Schwangere.
Getötet nach Sorgerechtsstreit
Joho macht eine Million Gewinn

Wiesbaden

Joho macht eine Million Gewinn

Der Jahresabschluss am Josefs-Hospital fällt 2014 positiv aus - ein Erfolg angesichts der Defizite in vielen Kliniken in der Region. Doch höhere Kosten bedrohen die Bilanz.
Joho macht eine Million Gewinn
Visionen für das Stadtmuseum

Wiesbaden

Visionen für das Stadtmuseum

Wiesbaden braucht ein Stadtmuseum – das fanden jedenfalls mehrheitlich die rund 90 Teilnehmer des siebten „visionären Frühschoppens“.
Visionen für das Stadtmuseum

Wiesbaden

Lokale Wirtschaft legt wieder zu

Die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wiesbaden zeigt: Die Investitionen und die Zahl der Beschäftigten werden steigen.
Lokale Wirtschaft legt wieder zu

Wiesbaden

SPD ehrt Wieczorek-Zeul

50 Jahre hat Heidemarie Wieczorek-Zeul das Parteibuch der SPD. Unter anderem war sie als erste Frau von 1974 bis 1977 Bundesvorsitzende der Jungsozialisten, aus dieser Zeit stammt ihr Ruf als „Rote …
SPD ehrt Wieczorek-Zeul

Wiesbaden

Neues Hotel für Wiesbaden?

Gerald Kink, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) Hessen, fordert wegen Wettbewerbsverzerrung die Rückabwicklung des Kaufvertrags mit OFB.
Neues Hotel für Wiesbaden?

Wiesbaden BLW

Beschwerde bei Kommunalaufsicht

Die Bürgerliste Wiesbaden (BLW) prangert die Arbeit des Ortsbeirats an und hat jetzt durch ihren Anwalt Kommunalaufsichts- beziehungsweise Dienstaufsichtsbeschwerde beim Hessischen Innenministerium …
Beschwerde bei Kommunalaufsicht
Schuhe für den Mann

Schuhe

Schuhe für den Mann

Von wegen Schuhe interessieren nur Frauen. Andreas Baumbach fertigt Schuhe nach Maß. 98 Prozent seiner Kunden sind Männer, zur Hälfte Geschäftsleute.
Schuhe für den Mann

Wiesbaden Stadtmuseum

Opposition fordert Rücktritt vom Verkauf

Nachdem das Stadtmuseum vom Tisch ist, diskutieren die Fraktionen was mit dem Grundstück passieren soll. Gestritten wird vor allem darüber, ob das Grundstück im Besitz des Projektentwicklers OFB …
Opposition fordert Rücktritt vom Verkauf