Ressortarchiv: Wiesbaden

Wiesbaden

Verhalten im Beisein von Bäumen

Die pakistanische Künstlerin Mehreen Murtaza ist die neue Fluxus-Stipendiatin. Das Stipendium wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden und dem Nassauischen Kunstverein verliehen.
Verhalten im Beisein von Bäumen
Mut zur Macke

Wiesbaden

Mut zur Macke

Für den Wettbewerb „Die Zukunftsstadt“ suchen drei Studentinnen Wiesbadens Schrulligkeiten. Das Projekt lebt jedoch vom Mitmachen - das ist via Facebook möglich.
Mut zur Macke
Kommentieren erwünscht

Wiesbaden

Kommentieren erwünscht

Noch bis zum 26. September stehen die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung online. Sie wurden in zahlreichen Workshops mit den Bürgern, der Verwaltung und den Politikern erarbeitet.
Kommentieren erwünscht

Wiesbaden

Flüchtlinge in US-Hotel

Grüne fordern Unterkunft.
Flüchtlinge in US-Hotel

Wiesbaden

Vorhang auf für Taxidieb und Cowboy

Wiesbadener Caligari-Filmbühne startet nach Sommerpause ins September-Programm.
Vorhang auf für Taxidieb und Cowboy
Die Baustellen-Burg

Wiesbaden

Die Baustellen-Burg

Das Kleinod in Sonnenberg wird seit 2006 saniert / Weitere Maßnahmen sind nötig.
Die Baustellen-Burg
Legale Strecke für Mountainbiker

Downhill-Route

Legale Strecke für Mountainbiker

Stadt, Land, Umweltschutz und Radsport-Verein legalisieren die Downhill-Route am Schläferskopf. Etwa 50 Hindernisse aller Schwierigkeitsstufen sollen angelegt werden. Die Eröffnung ist für März …
Legale Strecke für Mountainbiker

Wiesbaden

Herausragende Halbjahresbilanz

Als Tourismus-Ziel erfreut sich Wiesbaden steigendet Beliebtheit. Mehr als 67 530 Gäste stammen laut Verwaltung aus dem Ausland, was einem Plus von 9,6 Prozent entspricht.
Herausragende Halbjahresbilanz

Wiesbaden

Stadtmuseum auf Folklore-Festival

Am Sonntag, 30. August, gibt es im Rahmen des Folklore-Festivals eine Diskussionsrunde zum Stadtmuseum. Publikumsbeiträge sind dabei ausdrücklich erwünscht.
Stadtmuseum auf Folklore-Festival
Vorhang auf fürs Rudelsingen

Wiesbaden

Vorhang auf fürs Rudelsingen

Das Walhalla-Theater rüstet seine Technik um und bietet Neuerungen wie das „Rudelsingen“ – eine Mischung aus Karaoke, Schlager-Party und Chor.
Vorhang auf fürs Rudelsingen

Wiesbaden

Ein Freispruch, mehrere Haftstrafen

Sechs junge Männer versuchten eine Tegut-Filiale zu überfallen. Doch ihr Plan scheitert, weil die Polizei einen der Männer überwacht hat. Jetzt stehen die Männer vor Gericht.
Ein Freispruch, mehrere Haftstrafen

Wiesbaden

Vier neue Parcours für Kletterer

Der Hochseilgarten auf dem Neroberg wird erweitert. Es sollen weitere Parcours geschaffen werden. Ziel ist das das Angebot zu entzerren und Wartezeiten zu vermeiden.
Vier neue Parcours für Kletterer
Streit um Kita-Gebühren eskaliert

Wiesbaden

Streit um Kita-Gebühren eskaliert

Der Familienvater Roland Storch hat nach dem Kita-Streik die bereits bezahlten Gebühren für die Betreuung zurückbuchen lassen, da er ja keine Leistung erhalten hatte. Die Stadt schickt daraufhin …
Streit um Kita-Gebühren eskaliert

Wiesbaden

Wie schmeckt Wiesbaden?

Für die Deutschland-Rezepte-Landkarte werden besondere Rezepte aus der Landeshauptstadt gesucht. Alle Zutaten und auch die Tricks, wie das Rezept am besten gelingt, sollen verraten werden.
Wie schmeckt Wiesbaden?
Suche nach den Wohnstuben

Wiesbaden

Suche nach den Wohnstuben

Im Wiesbadener Stadtwald sind Biologen der Bechsteinfledermaus auf der Spur. Bis 2017 soll der Bestand der Bechsteinfledermaus im Naturpark Rhein-Taunus ermittelt und Maßnahmen umgesetzt werden.
Suche nach den Wohnstuben

Wiesbaden

Batmans Geschwister

Der Nabu Wiesbaden bietet am Freitag, 28. August, im Zuge der „Batnight“ eine kostenlose Exkursion an. Dabei sollen auch eventuelle Ängste vor Fledermäusen abgebaut werden.
Batmans Geschwister
Solidarität mit der Tapefabrik

Wiesbaden

Solidarität mit der Tapefabrik

Dem Underground-Rap-Festival „Tapefabrik“ droht die Pleite. Jetzt wird auf die Hilfe von Fans und von Freunden gesetzt. Eine Soli-Party ist am Sonntag, 20. September, geplant.
Solidarität mit der Tapefabrik

Wiesbaden

Noch offene Lehrstellen

Wer bisher noch keinen Ausbildungsvertrag unterzeichnet hat, sollte nicht den Kopf in den Sand stecken. Vor allem im Einzelhandel und in der Gastronomie seien noch Auszubildende gesucht.
Noch offene Lehrstellen

Wiesbaden

Gesellig, nicht aggressiv

Wiesbaden Marketing ist mit dem Verlauf der Weinwoche zufrieden. Es sei eine Veranstaltung, bei der die Leute gesellig und nicht aggressiv seien.
Gesellig, nicht aggressiv
Nachhaltig gärtnern

Wiesbaden

Nachhaltig gärtnern

Rund 3000 Besucher kommen zur Biogartenmesse an der Orangerie Aukamm. Rund 50 Aussteller präsentieren Pflanzen, Samen, Werkzeuge sowie Schönes und Nützliches für den Garten – Beratung inklusive.
Nachhaltig gärtnern

Wiesbaden

Ausgang ungewiss

Ein Rechtsstreit der Stadt mit dem Projektentwickler OFB scheint beim Grundstück Wilhelmstraße 1 unvermeidlich. Hinter vorgehaltener Hand wird berichtet, dass laut dem noch nicht öffentlichen …
Ausgang ungewiss

Wiesbaden

CDU fordert einen Flüchtlingsgipfel

Die CDU will einen Wiesbadener Flüchtlingsgipfel. Es sei nötig ein Konzept zu erarbeiten, damit nicht chaotische Zustände entstehen wie andernorts. Die Stadtverwaltung, genauer der Sozialdienst, …
CDU fordert einen Flüchtlingsgipfel
Betrunkene verursachen Unfälle

Unfälle

Betrunkene verursachen Unfälle

Binnen weniger Minuten haben sich gleich zwei Unfälle in der Stadt Wiesbaden ereignet. In beiden Fällen sind die Unfallverursacher alkoholisiert gewesen.
Betrunkene verursachen Unfälle

Wiesbaden

Neuer Piraten-Vorstand

Der Kreisparteitag der Piraten wählt Gunnar Langer zum Vorsitzenden. Ziel der nächsten Monate ist, die Piraten auf die Kommunalwahl im März 2016 vorzubereiten. „Wir wollen wieder ins Stadtparlament …
Neuer Piraten-Vorstand
Alles im Fluss

Wiesbaden

Alles im Fluss

Die MS Wissenschaft zeigt, wie die „Zukunftsstadt“ aussieht. Das passt zur derzeit in der Stadt diskutierten Fragestellung, wie Wiesbaden im Jahr 2030 aussehen soll.
Alles im Fluss