Ressortarchiv: Wiesbaden

Deutliches Signal für Folklore

Wiesbaden

Deutliches Signal für Folklore

Folklore-Veranstalter wird wohl im kommenden Jahr wieder auf große Bands setzen. Doch leicht wird die Gestaltung der Zukunft nicht.
Deutliches Signal für Folklore

Wiesbaden

Mehr Arbeitslose

Die Arbeitslosenzahlen sind leicht gestiegen. Die Quote lag somit bei 7,8 Prozent. Im vergangenen Jahr waren 6,8 Prozent der Wiesbadener ohne Job.
Mehr Arbeitslose

Wiesbaden

Mehr Busfahrten ab dem neuen Schuljahr

Eswe Verkehr weitet zum 8. September sein Angebot wegen gestiegener Fahrgastzahlen aus. Die Neuerungen zum 8. September sollen ein „erster Schritt“ sein. Weitere Ergänzungen folgten zum 3. November.
Mehr Busfahrten ab dem neuen Schuljahr

Polizei Wiesbaden

Bienenvölker geraubt

Diebe haben einem Hobbyimker in Frauenstein acht seiner 16 Bienenvölker gestohlen. Der Schrebergarten, in dem die Bienen standen, glich einem Schlachtfeld.
Bienenvölker geraubt

Wiesbaden

„Wir suchen noch nach weiteren Angeboten“

Stefanie Bernzott kümmert sich um die Unterbringung der Flüchtlingsfamilien. Im FR-Interview spricht sie über das Engagement der Wiesbadener.
„Wir suchen noch nach weiteren Angeboten“

Wiesbaden

Zeichen setzen für den Frieden

Auch in Wiesbaden demonstrieren Menschen gegen Krieg – von rechten Einflüssen wollen sie sich distanzieren. Wichtig ist ihnen, Halbwissen zu vermeiden und Informationen weiterzugeben.
Zeichen setzen für den Frieden
Familie Chabo zieht um

Wiesbaden

Familie Chabo zieht um

Die Gemeinde St. Bonifatius stellt eine 140 Quadratmeter große Wohnung im ehemaligen Franziskaner-Kloster am Zietenring für Flüchtlinge zur Verfügung.
Familie Chabo zieht um

Wiesbaden

Die drei Leben des Adam Martinez

Zwischen Kriegsgebieten, Familie und Boxring findet Sergeant Adam Martinez seinen Frieden in Wiesbaden. Er ist Infanterist, ein Vorzeige-Soldat, der gerade die strenge Aufnahmeprüfung in ein …
Die drei Leben des Adam Martinez

Wiesbaden

Meinung zu Windkraft

Eswe befragt Wiesbadener zu den Windrädern auf dem Taunuskamm. Die FDP ist wenig begeistert. Sie hält die Umfrage für nicht unabhängig.
Meinung zu Windkraft
Geschichte geht online

Wiesbaden

Geschichte geht online

Wiesbadens Goldenes Buch mit allen Einträgen und Geschichten steht nun im Netz. Jeder kann auf der Homepage der Stadt durch das digitale Goldene Buch blättern und sich alle Unterschriften der …
Geschichte geht online
84-Jähriger tot aus Wassertank geborgen

Unfall

84-Jähriger tot aus Wassertank geborgen

Ein 84 Jahre alter Mann ist tot aus einem unterirdischen Tank geborgen worden. Die Todesursache ist noch unklar, Fremdeinwirkung wird jedoch ausgeschlossen.
84-Jähriger tot aus Wassertank geborgen

Wiesbaden

Ein Fest den Sportlern

Der Sportbund Hessen lädt ins Kurhaus zur 13. olympischen Ballnacht ein / Neues Sportgerät im Programm.
Ein Fest den Sportlern
Weiter offene Fragen zu Folklore

Wiesbaden

Weiter offene Fragen zu Folklore

Das diesjährige Festival nutzen die Macher zum Luftholen.
Weiter offene Fragen zu Folklore

Wiesbaden

Regen und Sturm verhageln Badesaison

Im Juli und August kamen nur halb so viele Gäste wie im Vorjahr.
Regen und Sturm verhageln Badesaison
Abriss nach langem Hin und Her

Wiesbaden

Abriss nach langem Hin und Her

Das Parkhaus Coulinstraße soll Ende des Jahres weichen/ Neubau für 2017 geplant.
Abriss nach langem Hin und Her

Wiesbaden

Helden für einen Tag

Noch werden kleine und große Helfer für den Freiwilligentag in Wiesbaden gesucht.
Helden für einen Tag

Wiesbaden

„Wiesbaden hat das Potenzial der Integration erkannt“

Martin Michel, Chef von Wiesbaden Marketing, will Hürden für Amerikaner abbauen.
„Wiesbaden hat das Potenzial der Integration erkannt“
Leben im Durchlauferhitzer

Wiesbaden

Leben im Durchlauferhitzer

Deutsche und Amerikaner versuchen in Wiesbaden miteinander auszukommen / Zahlreiche Strategien.
Leben im Durchlauferhitzer

Wiesbaden

Retter feiern Fünfzigsten

Mit einem Rettungswagen fing 1964 alles an, jetzt kann der Arbeiter-Samariter-Bund in Wiesbaden sein 50-jähriges Bestehen feiern - mit einem Tag der offenen Tür.
Retter feiern Fünfzigsten
Fahrgast will Bus mit Gewalt stoppen

Wiesbaden

Fahrgast will Bus mit Gewalt stoppen

Weil er seine Haltstelle verpasst hat, will ein Mann in einem Wiesbadener Linienbus den Fahrer mit Gewalt zum Anhalten zwingen. Er greift dem 30-Jährigen ins Lenkrad. Der Fahrer wird bei dem Gerangel …
Fahrgast will Bus mit Gewalt stoppen

Wiesbaden

Genuss mit gutem Gewissen

Die Manufaktur Healthy Planet produziert in Erbenheim Bio-Eis der Premium-Sorte.
Genuss mit gutem Gewissen

Wiesbaden

Einheitlicher Tarif

Alle Beschäftigten der Eswe sollen zum 1. Januar 2015 in den TV-N Hessen übergeleitet werden. Alle bisherigen Tarifbestimmungen würden dadurch abgelöst.
Einheitlicher Tarif

Wiesbaden

betterplace ist gestartet

Die Internetplattform betterplace hat ihr Regionalportal für Wiesbaden gestartet. Ziel ist es, Organisationen miteinander zu vernetzen und Spenden für soziale Projekte in der Landeshauptstadt zu …
betterplace ist gestartet
Ein Leben von A nach B

Wiesbaden

Ein Leben von A nach B

Vor 40 Jahren ist Christa Wölfer eine der ersten nächtlichen Taxifahrerinnen in Wiesbaden gewesen. Im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau blickt sie zurück.
Ein Leben von A nach B

Tornado

Kurpark teilweise wieder geöffnet

Vor knapp zwei Wochen verwüstete ein Tornado große Teile Bad Schwalbachs. Nun konnte der massiv zerstörte Kurpark zum Teil wieder geöffnet werden. Die Aufräumarbeiten dauern jedoch nach wie vor an.
Kurpark teilweise wieder geöffnet