Ressortarchiv: Wiesbaden

Tanz auf der Zunge

Wiesbaden von A bis Z

Tanz auf der Zunge

Im Xocoatl verkauft Katrin Flietner Schokolade. Die Kakaobohnen-Erzeugnisse in edlen Verpackungen stammen aus Ländern wie Madagaskar, Papua-Neuguinea oder São Tomé.
Tanz auf der Zunge
Die Stadt der einsamen Herzen

Stadtbevölkerung

Die Stadt der einsamen Herzen

Wer in die Landeshauptstadt Wiesbaden kommt, ist meist Single oder Ausländer – manchmal auch beides. Für viele Familien sind die Wohnungen in der Stadt zu teuer. Daran wird sich wohl auch nichts …
Die Stadt der einsamen Herzen
Gesundheitsschutz im Schutzanzug

Wiesbaden Eichenprozessionsspinner

Gesundheitsschutz im Schutzanzug

Eine Spezialfirma bekämpft in Wiesbaden Larven des Eichenprozessionsspinners im Frühstadium. Wegen des milden Klimas ist in diesem Frühjahr Eile geboten.
Gesundheitsschutz im Schutzanzug
Detektive im Schloss Biebrich

Wiesbaden Kinder

Detektive im Schloss Biebrich

Ferienkinder entdecken das Biebricher Schloss. Sie nehmen an einem Osterferienprogramm teil, das die Stadt anbietet.
Detektive im Schloss Biebrich
Horchposten in Nordenstadt

Wiesbaden US- Airbase

Horchposten in Nordenstadt

Das Umweltamt und der Ortsbeirat wollen den von der Airbase ausgehenden Bodenlärm bei Nordenstadt in einem Gutachten erfassen. Dass der Bodenlärm die für die menschliche Gesundheit geltenden …
Horchposten in Nordenstadt
Stararchitekt soll Stadtmuseum bauen

Stadtmuseum Wiesbaden

Stararchitekt soll Stadtmuseum bauen

Die Projektentwicklungsgesellschaft OFB bietet der Stadt Wiesbaden an, die Räume neben der Commerzbank an der Wilhelmstraße für maximal zwei Millionen Euro pro Jahr zu mieten. Helmut Jahn, der schon …
Stararchitekt soll Stadtmuseum bauen
Zweifel an Artenschutz-Gutachter

Windkraft-Anlagen auf dem Taunuskamm

Zweifel an Artenschutz-Gutachter

Der Verein „Rettet den Taunuskamm“ erhebt Vorwürfe gegen den Artenschutz-Gutachter für die geplanten Windkraft-Anlagen auf dem Taunuskamm. Mitglieder der Initiative fanden Nachweise für die …
Zweifel an Artenschutz-Gutachter
In Schierstein klappert's

Störche in Wiesbaden

In Schierstein klappert's

Ingesamt 48 Störche haben am Wasserwerk im Wiesbadener Stadtteil Schierstein ihr Sommerquartier bezogen. Schon bald gibt es Nachwuchs: Die Tiere brüten bereits. Die Schiersteiner Storchengemeinschaft …
In Schierstein klappert's
Neues Stadtmuseum soll gebaut werden

Stadtmuseum Wiesbaden

Neues Stadtmuseum soll gebaut werden

Ein lang gehegter und viel diskutierter Traum in Wiesbaden: Ein neu gebautes Stadtmuseum. Die Frankfurter Projektentwicklungsgesellschaft OFB bestätigt Planungen an der Ecke Wilhelmstraße/Rheinstraße.
Neues Stadtmuseum soll gebaut werden
Auf Tour mit der Promille-Brille

Drogen und Alkohol am Steuer

Auf Tour mit der Promille-Brille

In der Friedrich-List-Schule warnt die Polizei Schüler vor den Gefahren von Drogen und Alkohol am Steuer. Mit der Rausch- oder Promille-Brille sollen die Schüler einen Parkour beschreiten. Das ist …
Auf Tour mit der Promille-Brille
Geldverschwendung

Eswe Verkehr und Wibus

Geldverschwendung

Der Revision-Zwischenbericht der Verkehrsgesellschaften Eswe Verkehr und Wibus weist neben den bekannten Vorwürfen noch einige weitere Missstände auf. So hat die Geschäftsführung den Aufsichtsrat im …
Geldverschwendung

Wiesbaden

Hohe Aufstockerquote

In Wiesbaden müssen besonders viele Beschäftigte aufs Amt
Hohe Aufstockerquote

Wiesbaden Forums Naurod

Forum Naurod ist fast fertig

Der dritte und vierte Bauabschnitt kommen mit einem Minimum an Störungen des Betriebes aus.
Forum Naurod ist fast fertig
Eswe-Chefs müssen gehen

Wiesbaden Eswe

Eswe-Chefs müssen gehen

Der Aufsichtsrat der Eswe Verkehr zieht die Reißleine: Die Geschäftsführer des kommunalen Busunternehmens, Uwe Cramer und Stefan Burghardt, erhalten eine fristlose Kündigung. Das Gremium reagiert …
Eswe-Chefs müssen gehen
Kläranlage wird ausgebaut

Wiesbaden Kläranlage

Kläranlage wird ausgebaut

Die Verunreinigungen der Flüsse durch Hormone führt unter anderem dazu, dass Fische mehr weibliche Nachkommen zeugen. Die EU wird reagieren - was Folgen für die Leistungsanforderungen von Kläranlagen …
Kläranlage wird ausgebaut

Wiesbaden Rettungsdienst

Retter des ASB wollen streiken

Die Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) streiken am Mittwoch. Nur für Notfälle stehen Rettungssanitäter bereit.
Retter des ASB wollen streiken

Wiesbaden TuS Medenbach

Medenbach erhält neues Bürgerhaus

Gleich zwei Neubauten erfreuen die Medenbacher: Zum einen gibt es ein neues Bürgerhaus, zum anderen bekommt der TuS Medenbach ein neues Vereinsheim.
Medenbach erhält neues Bürgerhaus
A 66 wird voll gesperrt

Wiesbaden

A 66 wird voll gesperrt

Die A 66 wird an zwei Wochenenden im April und Mai voll gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über den Mainzer Ring und die Äppelallee.
A 66 wird voll gesperrt
Eine neue Autobahnbrücke über den Rhein

Wiesbaden Schiersteiner Brücke

Eine neue Autobahnbrücke über den Rhein

Da doppelt bekanntlich besser hält, wird die Schiersteiner Brücke durch zwei neue Teilbrücken ersetzt. Die Zeit drängt, denn die alte Brücke ist dem enormen Verkehrsaufkommen nicht mehr lange …
Eine neue Autobahnbrücke über den Rhein

Wiesbadener Kaiman

Qualitätsarbeit aus der Kaiserzeit

Der Taucherschacht Kaiman liegt seit Jahren im Schiersteiner Hafen vor Anker. Der Schiffskörper aus der Kaiserzeit ist von großem historischen Wert und steht unter Denkmalschutz. Jetzt soll er nach …
Qualitätsarbeit aus der Kaiserzeit
Überraschungsei für Erwachsene

Wein für Bildung – Bildung für Wein

Überraschungsei für Erwachsene

Riesenandrang bei der Aktion "Wein für Bildung – Bildung für Wein". Die ersten sind schon Stunden vor Beginn der Veranstaltung da, bei der es eine Kiste Wein für 20 Euro gibt. Was in der Kiste …
Überraschungsei für Erwachsene
Weiter Weg zum Welterbe

Weltkulturerbe

Weiter Weg zum Welterbe

Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) will nicht aufgeben. Die Chancen Wiesbadens aber, von der Unesco zum "Great Spa of Europe" geadelt zu werden, schwinden. Für die Bewerbung ist nun im Juli ein …
Weiter Weg zum Welterbe
Letzte Chance für die Lesselallee

Kastanienbäume

Letzte Chance für die Lesselallee

Über die Bäume in der Lesselallee ist ein handfester Streit zwischen den verschiedenen politischen Lagern entbrannt. Das Parlament lässt nun ein Umweltausschuss über Schicksal der geliebten Kastanien …
Letzte Chance für die Lesselallee

Wiesbaden Filmfestival „GoEast“

Für Filmfans: „GoEast“

„GoEast“ feiert den osteuropäischen Film in der Landeshauptstadt. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikt kommt der Veranstaltung besondere politische Bedeutung zu.
Für Filmfans: „GoEast“

Filmfestival

Wettbewerb ist Herzstück des Festivals

Die Regisseure und Produzenten buhlen beim Wiesbadener Filfestival "GoEast" um die Gunst der Jury. Die ist international besetzt und steht unter der Leitung von Stanley Kubricks Schwager.
Wettbewerb ist Herzstück des Festivals