Ressortarchiv: Wiesbaden

Taubenschläge sind überfüllt

Tauben in der Stadt

Taubenschläge sind überfüllt

Tauben haben es nicht leicht: In Städten sind sie ungern gesehene Bewohner. Die Taubenschläge in Wiesbaden sind überfüllt - freiwillige Helfer versuchen das Platzproblem zu lösen. Die Stadt sucht …
Taubenschläge sind überfüllt
Eine Omi für Donna und Dion

Familienpaten in Wiesbaden

Eine Omi für Donna und Dion

Der Sozialdienst katholischer Frauen vermittelt ehrenamtliche Patinnen in Familien mit kleinen Kindern, die unterstützend zu Seite steht. Von dieser Zusammenführung profitieren alle Beteiligten.
Eine Omi für Donna und Dion
Menschenrechte hinter Gittern

Wiesbaden Folter

Menschenrechte hinter Gittern

Die Nationale Stelle zur Verhütung von Folter hat ihren Sitz in Wiesbaden. Vier Mitarbeiter arbeiten dort. Eine davon ist Christina Hof. Sie prüft, ob die Haftbedingungen in Gefängnissen und …
Menschenrechte hinter Gittern
„Aufs falsche Pferd gesetzt“

Wiesbaden European Business School

„Aufs falsche Pferd gesetzt“

Kommunalpolitiker in Wiesbaden sind verärgert über die erneuten Zahlungschwierigkeiten der European Business School (EBS). Dass sie in das alte Landgerichtsgebäude einziehen wird, daran mag kaum noch …
„Aufs falsche Pferd gesetzt“
Missbrauchsverfahren nicht gerechtfertigt

Wiesbaden Wasserpreis

Missbrauchsverfahren nicht gerechtfertigt

Der Landesrechnungshof sieht nur ein geringes Potential, in Wiesbaden den Wasserpreis zu senken. Würde es ausgenutzt, läge die Wassergebühr bei 2,24 Euro je Kubikmeter. Seit 2003 kostet der …
Missbrauchsverfahren nicht gerechtfertigt
Essen ist fertig

Wiesbaden Gastronomie

Essen ist fertig

Bei den Petzolds in Wiesbaden gibt es deutsche Küche und Gastfreundschaft für Gäste aus aller Welt. Allerdings bewirten sie ihre Besucher nicht in einem Restaurant, sondern am eigenen Esstisch.
Essen ist fertig
Transparenz im Konzern Stadt

Wiesbaden Kontrolle Stadtverordnete

Transparenz im Konzern Stadt

Welche Informationen müssen städtische Beteiligungsgesellschaften Stadtverordneten geben, welche dürfen sie verschweigen? Die Wiesbadener Stadtverordneten beschließen einen Katalog mit Kriterien für …
Transparenz im Konzern Stadt
Bürgerbeteiligung mit Grenzen

Beteiligungsmodell in Wiesbaden

Bürgerbeteiligung mit Grenzen

In der Landeshauptstadt soll laut Stadtverordnetenversammlung von Politik und Bürgern ein Modell zur Bürgerbeteiligung entwickelt werden. Gerade die großen politischen Parteien erhoffen sich dadurch …
Bürgerbeteiligung mit Grenzen
Der Aufstieg rückt näher

Wiesbaden

Der Aufstieg rückt näher

Rollstuhlbasketball unterscheiden sich gar nicht so sehr vom herkömmlichen Basketball: Die Spieler müssen dribbeln, wenn sie den Ball besitzen; statt Schrittfehler gibt es „Schubfehler. Die Rhine …
Der Aufstieg rückt näher
Von der Gärtnerei zur Orangerie

Orangerie Wiesbaden

Von der Gärtnerei zur Orangerie

Die Orangerie Wiesbaden bietet nicht nur Zuflucht von der Stadt, eine Integrationsfirma bietet Menschen mit Handicap auch eine Arbeitstelle. 29 Menschen kommen hier Tag für Tag zum Arbeiten: Zwölf …
Von der Gärtnerei zur Orangerie
Heftige Debatte zum Teilverkauf der HSK

Horst-Schmidt-Kliniken

Heftige Debatte zum Teilverkauf der HSK

Die Parlamentarier sehen den Antrag der Grünen, sich mit dem Verkauf der Rhön-Anteile an den Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) an Fresenius-Helios zu beschäftigen, als Vetrauensbruch. Imholz fürchtet eine …
Heftige Debatte zum Teilverkauf der HSK
"Kids werden immer auffälliger"

Fachtagung: gewalttätige Kinder

"Kids werden immer auffälliger"

Die Arbeitsgruppe Perspektive ist dem Präventionsrat der Stadt Wiesbaden untergeordnet. Ursprünglich hatte sie ihren Blick auf Jugendgewalt gerichtet, doch in letzter Zeit kümmert sich die AG …
"Kids werden immer auffälliger"
Posse um Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsmarkt in Wiesbaden

Posse um Weihnachtsbeleuchtung

Die Vorweihnachtszeit wird in Wiesbaden mit einem handfesten Streit eingeläutet: Die Lichtergirlanden, die jedes Jahr am Weihnachtsmarkt und in der Wilhelmstraße hängen, stellen plötzlich eine Gefahr …
Posse um Weihnachtsbeleuchtung
Parkausweis soll Handwerker entlasten

Wiesbaden Parken

Parkausweis soll Handwerker entlasten

Einen Parkplatz in der Wiesbadener City zu finden, ist schwer. Besonders Handwerker leiden unter dem Parkplatzmangel. CDU und SPD wollen deshalb einen speziellen Handwerker-Parkausweis einführen.
Parkausweis soll Handwerker entlasten

Wiesbaden Amtsgericht

Überfall beim Qigong

Ein Mann greift einen Rentner an, als dieser am frühen Morgen Qigong macht. Er will Geld von ihm. Vor Gericht bekommt der 25-Jährige für diese Tat trotz übelstem Benehmen ein Jahr auf Bewährung für …
Überfall beim Qigong
Die Härten des Gesetzes

Wiesbaden Tanzverbot

Die Härten des Gesetzes

Der Wiesbadener Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) hält am Tanzverbot an Feiertagen fest. Schlachthof-Chef Gerhard Schulz fordert eine Debatte über das Hessische Feiertagsgesetz.
Die Härten des Gesetzes
Auf Kufen Kurven drehen

Wiesbaden Eiszeit Warmer Damm

Auf Kufen Kurven drehen

Wer gerne vor historischen Gemäuern auf Schlittschuhen seine Runden dreht, hat dazu ab Mittwoch wieder Gelegenheit. Dann beginnt am Warmen Damm wieder die Eiszeit, deren Zukunft allerdings weiter …
Auf Kufen Kurven drehen
Rückkehr zu G9

Wiesbaden, G9

Rückkehr zu G9

Die Eltern Wiesbadener Schüler fordern es schon lange. Nun haben mit dem Gymnasium am Mosbacher Berg und der Oranienschule tatsächlich zwei Schulen entschieden wieder zum Abitur in neun Schuljahren …
Rückkehr zu G9
Bewaffneter überfällt Spielhalle

Wiesbaden: Überfall auf Spielhalle

Bewaffneter überfällt Spielhalle

Mehrere hundert Euro hat ein bewaffneter Täter am Montag bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Wiesbaden erbeutet. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.
Bewaffneter überfällt Spielhalle
Walhalla in Not

Wiesbaden Walhalla braucht Geld

Walhalla in Not

Ohne Unterstützung droht dem Theater das Aus. Dabei wurde der Kronleuchter gerade erst ehrenamtlich restauriert. Über 200 Stunden arbeit wurden investiert.
Walhalla in Not
Auf dem Weg zum Stadtmuseum

Stadtmuseum Wiesbaden

Auf dem Weg zum Stadtmuseum

Der Finanzausschuss stellt Gelder für Stiftung in den Haushalt ein. Dadurch könnte das Projekt Stadtmuseum doch noch realisiert werden.
Auf dem Weg zum Stadtmuseum
Ein Gedicht fliegt ins All

Gedichtwettbewerb der NASA

Ein Gedicht fliegt ins All

Schüler der Louise-Schroeder-Schule haben an Wettbewerb der NASA teilgenommen und erstaunlich gut abgeschlossen. Zur Belohnung gab es eine Privatführung vom Chef der ESA in Darmstadt.
Ein Gedicht fliegt ins All
Zuschauerzahl wird begrenzt

Wiesbaden Weihnachtsmarkt

Zuschauerzahl wird begrenzt

Nur 5000 Gäste werden zur Eröffnungsfeier des Wiesbadener Weihnachtsmarkts zugelassen. Wegen des erwarteten, großen Andrangs gibt es Sicherheitsbedenken.
Zuschauerzahl wird begrenzt
Trash und Preisgekröntes

Wiesbaden Exground Filmfest

Trash und Preisgekröntes

Das Exground-Filmfestival beginnt am Freitag in Wiesbaden. 200 Werke sind bis zum 24. November in Wiesbaden im Caligari, im Murnau-Filmtheater und im Kulturpalast zu sehen. Der Länderschwerpunkt ist …
Trash und Preisgekröntes

Wiesbaden

Ein Anker in schweren Zeiten

Christoph Fliegen hilft in der Not. Sein Verein ist vor Kurzem ausgezeichnet worden.
Ein Anker in schweren Zeiten