Ressortarchiv: Wiesbaden

Fraktionslose gründen Fraktion

Stadtparlament

Fraktionslose gründen Fraktion

Die Wiesbadener Stadtverordneten Veit Wilhelmy, Brigitte Susanne Pöpel und Christian Bachmann haben sich zu der Fraktion der „Unabhängigen und Freien Wähler“ zusammengeschlossen. …
Fraktionslose gründen Fraktion
Ein Fest für Schnäppchenjäger

Secondhand Wiesbaden

Ein Fest für Schnäppchenjäger

In der Biebricher Schatztruhe liegen Kostbarkeiten von BHs bis zum Teegeschirr. Menschen, die sich von Überflüssigem befreien wollen, können es hier auf Provisionsbasis verkaufen. Das Geschäft brummt.
Ein Fest für Schnäppchenjäger
Schwimmen wird teurer

Schwimmbäder Eintrittspreise

Schwimmen wird teurer

Die Stadt Wiesbaden erhöht erneut die Eintrittspreise für die Schwimmbäder. Erwachsene müssen ab dem neuen Jahr 4,20 Euro an der Kasse zahlen.
Schwimmen wird teurer

Stadtmuseum Investor

"Verschleierung einer Kreditaufnahme"

Die Opposition im Wiesbadener Stadtparlament kritisiert, dass die Neubauten von Carl-von-Ossietzky- und Albert-Schweitzer-Schule davon abhängen, ob ein Investor für das Stadtmuseum gefunden wird. Die …
"Verschleierung einer Kreditaufnahme"
Wiesbaden will EBS Zuschuss streichen

European Business School

Wiesbaden will EBS Zuschuss streichen

Neues Ungemach für die European Business School: Die Stadt Wiesbaden will der EBS einen Zuschuss von zehn Millionen Euro streichen, wenn die private Hochschule nicht im geplanten Ausmaß auf dem …
Wiesbaden will EBS Zuschuss streichen
Bufdis brauchen Anreize

Bundesfreiwilligendienst

Bufdis brauchen Anreize

Der Bundesfreiwilligendienst läuft in Wiesbaden zögerlich an. Manche Dienstleistungen wie etwa „Bücher auf Rädern“ werden eingestellt, weil sich kein Freiwilliger findet. Die Einrichtungen, die …
Bufdis brauchen Anreize
Stimmzettel mit sechs Namen

Oberbürgermeisterwahl

Stimmzettel mit sechs Namen

Vier Männer und eine Frau fordern bei der OB-Wahl im Februar 2013 Amtsinhaber Helmut Müller (CDU) heraus. Nach dem Debakel im Jahr 2007 um die vergessene Anmeldung für die OB-Wahl geht die SPD …
Stimmzettel mit sechs Namen
Was geht mit 13 Millionen?

Kommunalpolitik

Was geht mit 13 Millionen?

Jonglage ist nichts dagegen: Vier Großprojekte, darunter zwei vom Land kritisierte Schulneubauten, versucht die Wiesbadener Rathauskoalition finanziert zu bekommen. Und für das neue Projekt …
Was geht mit 13 Millionen?

Grundstückverkäufe

Millionen-Geschäfte für den Neubau

Die große Koalition wird in der letzten Sitzung des Stadtparlaments in diesem Jahr am heutigen Donnerstag, 20. Dezember, ihr erst kürzlich vorgestelltes,
Millionen-Geschäfte für den Neubau
Die Koalition spielt Monopoly

Kommentar Großprojekte

Die Koalition spielt Monopoly

Das Stadtmuseum kommt, die Ossietzky-Schule wird neu gebaut, und drei weitere Schulen werden auf Vordermann gebracht. So steht es in dem Mammut-Antrag von
Die Koalition spielt Monopoly
Ökobetrieb mit Vorzeigecharakter

Domäne Mechtildshausen

Ökobetrieb mit Vorzeigecharakter

Die Domäne Mechtildshausen erzeugt, verarbeitet und vertreibt Lebensmittel lokal. Für Leiter Thomas Dosch spielt ökologischer Landbau eine zentrale Rolle.
Ökobetrieb mit Vorzeigecharakter
Kampf für die Sanierung

Albrecht-Dürer-Schule

Kampf für die Sanierung

Schüler und Lehrer der Albrecht-Dürer-Schule schlagen wegen Schimmel und fehlender Mensa Alarm. Vor laufender Kamera fordern sie Maßnahmen von Dezernentin Scholz.
Kampf für die Sanierung

Schulelternbeirätin Dürer-Schule

"Nichts hat geholfen"

Tanja Icke ist seit einem Jahr Schulelternbeirätin an der Albrecht-Dürer-Schule. Im FR-Interview spricht sie über die Bemühungen der Eltern für die Schule.
"Nichts hat geholfen"
Auf der Suche nach Erdwärme

Geothermie

Auf der Suche nach Erdwärme

Im Osten Wiesbadens vermutet die Stadt heißes Wasser unter der Erdoberfläche. Die Ressource - so sie in ausreichender Menge vorhanden ist und genutzt werden kann - könnte einige Energieproblem lösen.
Auf der Suche nach Erdwärme

Integration

Aggressive Söhne

Polizei und Stadt Wiesbaden wollen männliche Migranten eine bessere Integration ermöglichen. Oft sind es Perspektivlosigkeit und ungeklärte Fragen der kulturellen Identität, die das bisher verhindern.
Aggressive Söhne
16 Euro für Kristina Schröders Werk

Auktion bringt Spende

16 Euro für Kristina Schröders Werk

Die Versteigerung von Postkarten von Prominenten und Obdachlosen brachte dennoch hohe Erlöse. Diese gingen an die Teestube Wiesbaden. Versteigert wurden unter anderem Karten von Kristina Schröder, …
16 Euro für Kristina Schröders Werk
Sechster Herausforderer für den OB

OB-Wahl

Sechster Herausforderer für den OB

OB Helmut Müller (CDU) bekommt für die anstehende Wahl immer mehr Konkurrenz: Jetzt will der eher unbekannte Kandidat Torsten Hornung für die neugegründete Partei "Die Mitte" antreten.
Sechster Herausforderer für den OB
Kein Job-Ticket mehr

Horst-Schmidt-Kliniken

Kein Job-Ticket mehr

Die Rhön Klinikum AG streicht den Zuschuss für die Beschäftigten der Horst-Schmidt-Kliniken. Das betrifft etwa 670 Mitarbeiter, die das günstige Job-Ticket bisher genutzt haben. Der Betriebsrat sieht …
Kein Job-Ticket mehr
Zuwachs für Bierstadt

Wohnungsbau

Zuwachs für Bierstadt

Am nördlichen Ortsrand des Wiesbadener Stadtteils sollen bis zu 400 Wohnungen entstehen. Das Stadtplanungsamt schätzt, dass ab 2015 auf den jetzigen landwirtschaftlichen Flächen die Bagger rollen …
Zuwachs für Bierstadt
Spaghetti reichen nicht

Doping

Spaghetti reichen nicht

Der Wiesbadener Radsportclub RSC organisiert am 17. Dezember wieder sein Anti-Doping-Forum - nun zum sechsten Mal. Denn der Bedarf ist immer noch da, den Radsport aus dem Drogenkreislauf zu lösen.
Spaghetti reichen nicht
Müller wird Theaterleiter in Mainz

Staatstheater

Müller wird Theaterleiter in Mainz

Der neue Intendant Markus Müller hat eine außergewöhnliche Karriere hinter sich. In Mainz will er auf das Ballett setzen.
Müller wird Theaterleiter in Mainz
Hersteller ruft Bio-Milch zurück

Domäne Mechtildshausen

Hersteller ruft Bio-Milch zurück

Weil die Flaschenspülanlage der Domäne Mechtildshausen möglicherweise mit einer Chemikalie verunreinigt ist, warnt der Hersteller vor dem Verzehr.
Hersteller ruft Bio-Milch zurück
Stützpunkt auf der Maaraue bleibt erhalten

Wasserschutz-Polizei

Stützpunkt auf der Maaraue bleibt erhalten

Die Gewerkschaft der Polizei befürchtete eine Schließung eines Wasserschutz-Stützpunktes. Jetzt ist klar: Der Posten wird nicht geschlossen - gespart werden soll aber trotzdem.
Stützpunkt auf der Maaraue bleibt erhalten
Der Spieltrieb in uns allen

Stephanusgemeinde

Der Spieltrieb in uns allen

In der Stephanusgemeinde wird jeden Mittwoch um Siege gerungen. Jeder darf bei den Gesellschaftsspielen mitmachen. Wer mit wem spielt, ergibt sich im Laufe des Abends.
Der Spieltrieb in uns allen
Herrin über die Sprache

Wort des Jahres

Herrin über die Sprache

Am Freitag wird in Wiesbaden das Wort des Jahres 2012 gewählt. Andrea-Eva Ewels, Geschäftsführerin der Gesellschaft für deutsche Sprache, ist eine der Expertinnen, die über die Wahl entscheiden. 2150 …
Herrin über die Sprache