Ressortarchiv: Wiesbaden

Rhein-Main-Hallen

Das muss erste Sahne werden

Koalition will nun doch den Neubau der Rhein-Main-Hallen am alten Standort
Das muss erste Sahne werden
Proteste haben sich gelohnt

Kommentar

Proteste haben sich gelohnt

Nun also doch: Die Herbert-Anlage ist gerettet, die neue Rhein-Main-Halle wird ihr keinen einzigen Grashalm krümmen. Der Neubau kommt an die alte Stelle. Ein Bürgerentscheid wird vermutlich …
Proteste haben sich gelohnt
Auf den Spuren der Tempelritter

Ausgrabung

Auf den Spuren der Tempelritter

Denkmalpfleger legen Teile der Stadtmauer frei / Bauträger rechnet mit Zeitverzögerung und Mehrkosten
Auf den Spuren der Tempelritter

Umbau statt Ausbau

A 643 durch Naturschutzgebiete
Umbau statt Ausbau

Jedes Mitglied wichtig

Weniger Kirchenaustritte
Jedes Mitglied wichtig
Goethe, Räuber und die Archäologen

Ruine Sonnenberg

Goethe, Räuber und die Archäologen

In der Ruine Sonnenberg eröffnet ein neues Burgmuseum / Die Sanierung wird demnächst fortgesetzt
Goethe, Räuber und die Archäologen

Konny Küpper

Neue Grünen-Sprecherin gewählt

Politneuling Konny Küpper bildet mit Herbert Bohr die Doppelspitze der Öko-Partei
Neue Grünen-Sprecherin gewählt

Kommission hat die Qual der Wahl

Nur 28 Artisten dürfen beim European Youth Circus teilnehmen
Kommission hat die Qual der Wahl

Salafist Abul Baraa

Salafist durfte predigen

Islamische Gemeinde zeigt sich unwissend über radikalen Gast
Salafist durfte predigen

Senioren gefährdet

Polizei warnt vor Enkeltrick-Betrügern
Senioren gefährdet

Arbeitsmarkt

Weniger offene Stellen

Arbeitsmarkt verliert im Juni an Dynamik
Weniger offene Stellen

Goldene Lilie

Soziale Unternehmen

Stadt zeichnet 21 Betriebe mit Goldener Lilie aus
Soziale Unternehmen
Ein Team kämpft um den Ruf

Schlachthof

Ein Team kämpft um den Ruf

Städtische Helfer wollen Besucher an den Schlachthof zurückholen. Das Ziel: Es soll wieder gefeiert werden – draußen, und zwar friedlich.
Ein Team kämpft um den Ruf
Fahrverbot für Lastwagen gefordert

Äppelallee

Fahrverbot für Lastwagen gefordert

Lärmbelastung im Gebiet Äppelallee gilt als unerträglich / Bürger im Dialog mit Politik
Fahrverbot für Lastwagen gefordert

Knallbunter Wegweiser

Hilfsangebote für Familien im Westend übersichtlich zusammengefasst
Knallbunter Wegweiser
Haarige Raupen werden abgesaugt

Haarige Raupen werden abgesaugt

Hof der Kohlheck-Grundschule wegen Gefahr von Allergien gesperrt
Haarige Raupen werden abgesaugt

„Jesus“ richtet großen Schaden an

Ein psychisch Kranker schreibt Werbeplakate voll und kostet die Firma Wall viel Geld
„Jesus“ richtet großen Schaden an

Weltmeisterin zu Gast

Fest mit Holzschuhtanz beendet Kulturtage
Weltmeisterin zu Gast
Lernen, wie man spricht

Sprachförderung

Lernen, wie man spricht

Studenten der Hochschule Rhein-Main entwickeln ein Konzept für die Sprachförderung in Kitas.
Lernen, wie man spricht

Bauprojekt

Kein Rechtsverstoß

Die EU-Kommission weist die Beschwerde gegen das Bauprojekt am Platz der Deutschen Einheit zurück.
Kein Rechtsverstoß
Taunuskamm im Blick

Windkraft

Taunuskamm im Blick

Wiesbaden prüft das Potenzial für Windkraft und untersucht nun den Taunuskamm als möglichen Standort.
Taunuskamm im Blick
Lernen, wie man spricht

Lernen, wie man spricht

Studenten der Hochschule Rhein-Main entwickeln Konzept für Sprachförderung in Kitas
Lernen, wie man spricht

Open-Air-Kino

Filme aus Frankreich

Am Donnerstag startet das Open-Air-Kino-Festival in der Herbert-Anlage.
Filme aus Frankreich
Ein Festival der Stile

Graffiti

Ein Festival der Stile

Mehr als 80 internationale Graffiti-Künstler zeigen ab Freitag an der Reduit ihr Können.
Ein Festival der Stile
Radfahren lebensgefährlich

Radeln in Wiesbaden

Radfahren lebensgefährlich

Es gibt keine fahrradfreundlichen ausgewiesenen Routen durch Wiesbaden, keine durchgehende Beschilderung und auch nicht genug Abstellplätze. Das Projekt „Schleichwege“ soll sichere Schulwege …
Radfahren lebensgefährlich