Ressortarchiv: Wiesbaden

Rennautos auf der Rue

DTM-Start 2011

Rennautos auf der Rue

Nach der erfolgreichen Premiere mit rund 110000 Zuschauern wird die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft auch im nächsten Jahr wieder in Wiesbaden auf der Wilhelmstraße ihre Flitzer präsentieren.
Rennautos auf der Rue
Weniger Arbeitslose

Wiesbaden/Rheingau

Weniger Arbeitslose

Das Weihnachtsgeschäft brummt, und das bekommen auch die Arbeitslosen zu spüren: In Wiesbaden und im Rheingau sinken die Zahlen.
Weniger Arbeitslose

Äppelallee

Schnäppchenjäger schnüren Wohngebiete ein

Biebrichs Ortsvorsteher Wolfgang Gores fordert, die Erweiterungsmöglichkeit für den Möbel-Markt an der Äppelallee strikt?einzuschränken
Schnäppchenjäger schnüren Wohngebiete ein

Bürger-Protest

Auch der Verkehr wird XXL

In Kastel kämpfen verschiedene Bürgerinitiativen verbissen gegen den geplanten Großmarkt im Gewerbegebiet Petersweg. Jetzt rührt sich auch in Biebrich der Widerstand.
Auch der Verkehr wird XXL
Petersweg oder Äppelallee

Möbelmarkt-Debatte

Petersweg oder Äppelallee

Für Mann Mobilia geht es bei der Frage Petersweg oder Äppelallee gar nicht um eine Alternative. Der Möbelkonzern könnte an beiden Standorten bauen.
Petersweg oder Äppelallee
Tatmotiv „rasende Eifersucht“?

Landgericht Wiesbaden

Tatmotiv „rasende Eifersucht“?

Ein 53-Jähriger steht wegen Mordes vor Gericht. Er soll einen zehn Jahre jüngeren Konkurrenten „heimtückisch und aus niederen Beweggründen“ niedergestochen. Er soll so versucht haben, „die Herrschaft …
Tatmotiv „rasende Eifersucht“?
Hilfe für den Weihnachtsmann

Mathe-Kalender

Hilfe für den Weihnachtsmann

Rechnen Sie mit der Friedrich-List-Schule und der Frankfurter Rundschau! Auch in diesem Jahr haben sich acht Schüler des Mathematik-Leistungskurses eine tägliche Aufgaben rund um die Festvorbereitung …
Hilfe für den Weihnachtsmann
Soziale Themen sollen Stimmen bringen

Linke Liste Wiesbaden

Soziale Themen sollen Stimmen bringen

Die Linkspartei hat ihren Fraktionsvorsitzenden Hartmut Bohrer zum Spitzenkandidaten gewählt. Kreisvorsitzende Manuela Schon kritisierte bei dem Parteitag, die Stadt habe zwar wenig Geld für soziale …
Soziale Themen sollen Stimmen bringen
Sauer auf die Freien Wähler

Bürgerliste Wiesbaden

Sauer auf die Freien Wähler

Einstimmig ist Fraktionsvorsitzender Michael von Poser (69) am Freitagabend zum Spitzenkandidaten der Bürgerliste Wiesbaden gewählt worden. Auf den weiteren Plätzen folgen die beiden anderen …
Sauer auf die Freien Wähler

Kommentar

Dämpfer für Hinninger

Christiane Hinninger steht bei den Grünen für das, was sich die Partei wünscht - Tilli Reinhardt für das im politischen Alltagsgeschäft Machbare. Die Entscheidung am Samstag war keine wirkliche …
Dämpfer für Hinninger
Harter Kampf um den Spitzenplatz

Zerrissene Grüne

Harter Kampf um den Spitzenplatz

Beim Grünen-Parteitag in Bierstadt hat Fraktionsvorsitzende Tilli Reinhardt ihre Konkurrentin Christiane Hinninger knapp geschlagen. Beide versuchen, die Kampf-Abstimmung als normalen Vorgang …
Harter Kampf um den Spitzenplatz
Lehrer rufen um Hilfe

Grundschulen in Wiesbaden

Lehrer rufen um Hilfe

Förderkonzepte erarbeiten, testen und konferieren. Wo bleibt da noch Zeit für den Unterricht? Die Wiesbadener Grundschullehrer fordern von Kultusministerin Henzler Entlastung.
Lehrer rufen um Hilfe

Landschaftspark Wellritztal

Der Weg ist frei

Eine Wiesenlandschaft mitten in der Stadt, vom Kurt-Schumacher-Ring bis zur Wellritzmühle und weiter bis zum Tier- und Pflanzenpark Fasanerie – das ist das Ziel.
Der Weg ist frei
Posieren statt baggern

VC Wiesbaden

Posieren statt baggern

Durchgestylt auf Highheels: Die Volleyballerinnen des VC Wiesbaden machen nicht nur in der Sporthalle, sondern auch in einem Kalender eine gute Figur.
Posieren statt baggern

Ermittlungs-Erfolg

Polizei zerschlägt Bande von Dieben und Betrügern

Nach wochenlangen Ermittlungen ist der Polizei im Rhein-Main-Gebiet ein Schlag gegen eine mindestens 30- köpfige Bande von Dieben und Betrügern gelungen.
Polizei zerschlägt Bande von Dieben und Betrügern
Zweifel an Fatih

Städtepartnerschaft

Zweifel an Fatih

In der Wiesbadener CDU wächst das Unbehagen gegenüber der angestrebten Partnerschaft mit dem Istanbuler Stadtteil Fatih.
Zweifel an Fatih

Winterdienst

Vorsorglich gestreut

Nach dem Chaos im vergangenen Winter geht die Stadt diesmal auf Nummer sicher: Bereits am Mittwochmorgen haben die ersten beiden Streufahrzeuge auf den Hauptverkehrsstraßen vorsorglich Feuchtsalz …
Vorsorglich gestreut

Schlachthof Wiesbaden

Gedenken für Schlägerei-Opfer

Eine Woche nach dem Tod eines 18-Jährigen vor dem Schlachthof lädt der Förderverein des Kulturparks zu einer Trauerfeier an den Ort des Geschehens.
Gedenken für Schlägerei-Opfer
Ein Turm für Kostheim

Schöne Aussicht

Ein Turm für Kostheim

Wiesbadens Stadtteil Kostheim bekommt einen 15 Meter hohen Turm am Mainhafen. Die Kosten: 305.000 Euro. Davon zahlt die Stadt gut ein Drittel.
Ein Turm für Kostheim

Schülerin Sophie Terker

Sprach-Genie aus Wiesbaden

Sie spricht Englisch, Latein, Italienisch, Norwegisch und Finnisch: Die Schülerin Sophie Terker erreicht den ersten Platz bei Fremdsprachenwettbewerb des Bundes.
Sprach-Genie aus Wiesbaden
Toben statt rumhängen

Mosbacher Weg

Toben statt rumhängen

Vor zehn Jahren begann das Projekt „Bewegte Pause“ am Mosbacher Berg. Das Ergebnis: Weniger Unfälle und besseres Klima
Toben statt rumhängen
Bäder machen elf Millionen Miese

Mattiaqua Wiesbaden

Bäder machen elf Millionen Miese

OB Müller macht hohe Investitionen und gestiegene Energiepreise für das Defizit der städtischen Bäderbetriebe verantwortlich - und sieht ihn trotzdem "auf einem guten Weg".
Bäder machen elf Millionen Miese

Schlägerei am Schlachthof

Todesursache noch ungeklärt

Nach dem gewaltsamen Tod eines 18-jährigen Geisenheimers im Kulturpark hinter dem Kulturzentrum Schlachthof in Wiesbaden ist die genaue Todesursache weiterhin ungeklärt.
Todesursache noch ungeklärt
Unvollendete Sanierung

Bürgerhaus Erbenheim

Unvollendete Sanierung

Das Erbenheimer Bürgerhaus strahlt nach seiner Runderneuerung jetzt wieder heller – doch es bleibt noch viel zu tun. Dafür fehlt aber derzeit das Geld.
Unvollendete Sanierung

Grüne in Wiesbaden

Raus aus dem AUF

Der Listenparteitag der Grünen entscheidet am Samstag über eigene Listen in den AKK-Stadtteilen. Bislang arbeiteten sie dort mit Linker Liste und Parteilosen zusammen.
Raus aus dem AUF