Ressortarchiv: Wiesbaden

Überfall auf Achim Exner

Prozess-Beginn

Überfall auf Achim Exner

Der Prozess wegen eines brutalen Überfalls auf eine Gaststätte in Breckenheim hat begonnen. Ex-OB Achim Exner wurde als Zeuge gehört.
Überfall auf Achim Exner
Energiewende nicht in Sicht

Klimaschutz

Energiewende nicht in Sicht

Zu viel Kohlendioxid: Eine Diskussion des BUND zum Thema Klimaschutz zeigt deutliche Mängel in der hessischen Landeshauptstadt auf.
Energiewende nicht in Sicht
Der neue Direktor hat viel vor

Museum Wiesbaden

Der neue Direktor hat viel vor

Alexander Klar leitet ab Montag das Hessische Landesmuseum in Wiesbaden. Das habe mehr zu bieten "als nur Jawlensky", betont er in seiner ersten Pressekonferenz.
Der neue Direktor hat viel vor

Modellprojekt in Biebrich

Hilfe für Ältere und neue Jobs

Älteren Biebrichern wird bei der Bewältigung ihres Alltags geholfen und Langzeitarbeitslose, die älter als 50 Jahre sind, kriegen Jobs. Dies ist das Ziel eines jetzt gestarteten Modellprojekts im …
Hilfe für Ältere und neue Jobs
Der Mann mit der Parkkralle

Mainzer Straße

Der Mann mit der Parkkralle

Mehrere Autofahrer, die ihre Fahrzeuge auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mainzer Straße abgestellt hatten, erlebten am Donnerstag eine unangenehme Überraschung.
Der Mann mit der Parkkralle

Angriff in Bus und Auto

Mädchen verprügelt

Eine 14-Jährige ist am Mittwochnachmittag von mehreren Jugendlichen mehrfach getreten und geschlagen worden.
Mädchen verprügelt
Mehr Ältere arbeitslos

Wiesbaden/Rheingau

Mehr Ältere arbeitslos

In den großen Jubel von Ministerin von der Leyen kann die Wiesbadener Agentur für Arbeit nicht einstimmen. Zwar sinkt auch hier die Gesamt-Zahl der Arbeitslosen, aber nur minimal.
Mehr Ältere arbeitslos

Hilfe für Blinde

Mit Händen und Ohren sehen

Das Berufsförderungswerk Wiesbaden unterstützt seit einem Jahr Blinde bei ihrer Rückkehr in den Beruf.
Mit Händen und Ohren sehen
Mehr Verkehr, breitere Straße

Debatte um Möbelmarkt

Mehr Verkehr, breitere Straße

Experten diskutieren im Rathaus über Ansiedlung eines Möbelmarktes am Petersweg, dem Favoriten der Stadtverwaltung. Die droht während der Diskussion mit der Alternative Äppelallee.
Mehr Verkehr, breitere Straße

Streit um Möbelmarkt

Wiesbaden gegen Mainz

Wegen des befürchteten Abzugs von „zu viel Kaufkraft“ lehnt die Stadt Wiesbaden die Neuansiedlung eines Möbelmarktes in Mainz ab. Die verweist irritiert auf den geplanten Möbelmarkt-Giganten in …
Wiesbaden gegen Mainz

SPD und Kultur

Vieles bleibt vage und unklar

Die SPD präsentiert ihre Leitlinien für die Wiesbadener Kulturpolitik. Motto: „Alle brauchen Kultur – Kultur braucht alle“. Doch zu konkreten Fragen wie dem Schlachthof-Umbau erfährt man wenig.
Vieles bleibt vage und unklar
Virenalarm beim Ironman

Schiersteiner Hafen

Virenalarm beim Ironman

Immer wieder fangen sich Triathleten im Hafenbecken Durchfall-Viren ein. Das Gesundheitsamt rät deshalb dringend zu einer anderen Schwimmstrecke für den Wiesbadener Ironman.
Virenalarm beim Ironman
Zeitarbeit statt Überstunden

Horst-Schmidt-Kliniken

Zeitarbeit statt Überstunden

Die städtischen Horst-Schmidt-Kliniken sparen hart beim Personal. Folge: Die Zahl der Operationen sinkt wegen fehlender Schwestern.
Zeitarbeit statt Überstunden
Zeuge um Zeuge

Gewalt in Kloppenheim

Zeuge um Zeuge

Der Prozess um eine brutale Schlägerei bei einer Fastnachtsfeier in Kloppenheim geht in die zweite Runde. Die Zeugenvernehmung gestaltet sich schwierig.
Zeuge um Zeuge

Rheinstraße

Gruppe greift Fußgänger an

Eine Gruppe von fünf jungen Männern aus dem Landkreis Groß-Gerau hat am Dienstagnachmittag einen Fußgänger in der Rheinstraße angegriffen und geschlagen.
Gruppe greift Fußgänger an
Montagsspaziergang gegen Atom-Deal

Protest in Wiesbaden

Montagsspaziergang gegen Atom-Deal

In Mainz gibt es die Montagsdemos gegen Atomkraftwerke schon seit einigen Wochen. Jetzt reihen sich auch die Wiesbadener ein. Los geht's am 1. November.
Montagsspaziergang gegen Atom-Deal

In Kürze

Nachrichten

Vermeintliche Arbeiter bestehlen Frau +++ Marode Bäume werden gefällt +++ Vollsperrung in der Marktstraße
Nachrichten

Kommentar

Abgabe weiterreichen

Wenn es der Ordnungsdezernentin tatsächlich in erster Linie um Suchthilfe geht, wie sie sagt, dann darf sie es bei der Steuererhöhung nicht belassen.
Abgabe weiterreichen
Automatensteuer soll steigen

Spielhallen in Wiesbaden

Automatensteuer soll steigen

Um den Wildwuchs der Spielhallen und die steigende Spielsucht einzudämmen, will Ordnungsdezernentin Birgit Zeimetz (CDU) die Geldautomaten-Steuer erhöhen
Automatensteuer soll steigen

Kommunalwahl

Freie Wähler starten

Symbolträchtig im Keller unter dem Rathaus beginnt für die Freien Wähler (FW) der Weg nach oben – in die Stadtverordnetenversammlung.
Freie Wähler starten

Eichendorff-Schule

Weiter Streit um Grundstücks-Deal

Der geplante Grundstücksverkauf an der Joseph-von-Eichendorff-Schule in der Otto-Reutter-Straße erhitzt weiter die Gemüter.
Weiter Streit um Grundstücks-Deal

Griechische Gemeinde

Traum vom Kulturzentrum

Mit einem großen Tanzfest im Biebricher Schloss feiert die griechische Gemeinde Wiesbaden am Samstag, 30. Oktober, ihr 35-jähriges Bestehen.
Traum vom Kulturzentrum

Zeitschrift für Jongleure

Artistik im Kohlheck

Die 100. Ausgabe der europäische Jonglierzeitschrift "Kaskade" erscheint im Wiesbadener Ortsteil Kohlheck.
Artistik im Kohlheck

In Kürze

Nachrichten

Einbrecher erbeuten mehrere hundert Euro +++ Bus geschnitten, Fahrgast verletzt +++ Mehr junge Leute suchen eine Stelle +++ Postbank-Finanzcenter bleiben geschlossen
Nachrichten
Hallen-Kauf ist möglich

Platz der Deutschen Einheit

Hallen-Kauf ist möglich

Kaufen statt mieten: Diese Variante beim Bau der Großsporthalle im Westend ist möglich. Das geht nach FR-Informationen aus einer Vorlage des Magistrats hervor.
Hallen-Kauf ist möglich