Ressortarchiv: Wiesbaden

Landtags-Neuling mit berühmtem Namen

Astrid Wallmann

Landtags-Neuling mit berühmtem Namen

Der Onkel Ministerpräsident, der Vater Bürgermeister - Astrid Wallmann hat einen bekannten Namen. Trotzdem wird sie wohl zunächst in der Landtags-Hinterbank Platz nehmen müssen. Von Sabine Müller
Landtags-Neuling mit berühmtem Namen
Ein sportlicher Alterspräsident

Horst Klee

Ein sportlicher Alterspräsident

Horst Klee (CDU) eröffnet zum zweiten Mal binnen eines Jahres eine Legislaturperiode im Hessischen Landtag. Das reicht, findet der 69-Jährige - ein drittes Mal werde es nicht geben. Von Waltraut …
Ein sportlicher Alterspräsident

Nachrichten

Reifenstecher beschädigt mindestens 21 Autos +++ Dreister Dieb bedient sich in Tankstelle +++ Vorverkauf für Kaminer und Marik
Nachrichten

Taunusstraße

Straßenbäume sollen weichen

In der Taunusstraße hat sich eine Anwohnerinitiative gebildet. Ihr Ziel: Der Erhalt von 42 Bäumen, die das Stadtplanungsamt fällen will. Von Waltraut Rohloff
Straßenbäume sollen weichen

Termine

Was ist los in Wiesbaden?
Termine
Quatsch mit Richtlinien

Kommentar

Quatsch mit Richtlinien

Alles streng nach Vorschrift: Blinde werden am Luisenforum nicht zur Ampel geführt, sondern an ihr vorbei und müssen sich dann am Bordstein wieder zurücktasten. Von Gaby Buschlinger
Quatsch mit Richtlinien

Termine

Was ist los in Wiesbaden?
Termine

Nachrichten

Siebenjähriger baut mit Muttis Auto Unfall +++ 1,2 Kilo Marihuana im Kofferraum +++ Sarrasanis "Circussterne" leuchten erst später
Nachrichten

Denkmal in Not

Drei-Lilien-Quelle gammelt vor sich hin

Seit Jahren fristet sie ein Schattendasein hinter einer verschlossenen Tür am Drei-Lilien-Platz. Nun soll die Drei-Lilien-Quelle wieder zum Schmuckstück werden.
Drei-Lilien-Quelle gammelt vor sich hin
"Alles streng nach Vorschrift"

Blindes Leitsystem

"Alles streng nach Vorschrift"

Bei dem verwirrenden Blindenleitsystem am Luisenforum ist laut Bauamtsleiter Bohr alles ganz korrekt abgelaufen. Nach heftiger öffentlicher Kritik kündigt er trotzdem Korrekturen an. Von Gaby …
"Alles streng nach Vorschrift"
"Man kennt sich"

Debatte um Ortsvorsteher Lupp

"Man kennt sich"

Die Anti-Korruptionsbeauftragte sieht keine direkte Einflussnahme des Frauensteiner Ortsvorstehers Lupp auf das städtische Bauamt. Dem Revisionsausschuss reicht das jedoch nicht.
"Man kennt sich"

Erinnerung an NS-Opfer

Fragmente am Michelsberg

An die Wiesbadener NS-Opfer Moritz Kupfer und Bella Levitta erinnert das Aktive Museum Spiegelgasse ab 5. Februar mit einer Schaukasten-Installation.
Fragmente am Michelsberg

Termine

Was ist los in Wiesbaden?
Termine
"Kürzungen tun richtig weh"

VHS-Leiter Boger

"Kürzungen tun richtig weh"

Der Leiter der Wiesbadener Volkshochschule, Hartmut Boger, im FR-Interview über das neue Semester, die Finanzen und politische Willkür in Stadt und Land.
"Kürzungen tun richtig weh"
Ärger über den SV Wehen

Zugeparkte Straßen

Ärger über den SV Wehen

Anwohner fürchten sich vor den Sparmaßnahmen beim SV Wehen-Wiesbaden: Setzt der Verein weniger Ordner ein, parken Zuschauer wieder die Anliegerstraßen voll.
Ärger über den SV Wehen
"Wir gehen massiv in Ökostrom"

Wiesbadener Energie-Offensive

"Wir gehen massiv in Ökostrom"

Die Debatte um das Kohlekraftwerk steckt der Eswe-Versorgung in den Knochen. Mit neuem Vorstand und neuem Konzept sucht sie nun die Offensive. Von Mario Thurnes
"Wir gehen massiv in Ökostrom"

Horst-Schmidt-Kliniken

Minus für Mcplus

Kritiker sehen sie als Weg in die Drei-Klassen-Medizin. Aber auch bei den Patienten kommt die neue Extraversicherung der Horst-Schmidt-Kliniken schlechter an als geplant. Von Waltraut Rohloff
Minus für Mcplus

Nachrichten

Nach Einbruch festgenommen +++ Museum zeigt Kazuo Katase +++ Bohrarbeiten in den Reisinger Anlagen +++ SPD will Migrantinnen für Arbeitsmarkt stärken
Nachrichten
Keine Bank wird Geld geben

Leserbriefe

Keine Bank wird Geld geben

Zu unserem Artikel "Finanzierung des Kohlekraftwerks bereitet Probleme" (FR vom 23. Januar) haben uns zwei Leserbriefe erreicht.
Keine Bank wird Geld geben

Stifter-Grundschule

Baubeginn abgesagt

Ärger an der Stifter-Grundschule. Weil sich der Baubeginn um mehrere Monate verzögert, sieht Ortsvorsteher Knüttel den gesamten Umzugsplan gefährdet. Von Bastian Beege
Baubeginn abgesagt
Gegen Vorurteile auf dem Schulhof

Riehl-Schule

Gegen Vorurteile auf dem Schulhof

70 Prozent Migrantenanteil - die Riehl-Schule in Biebrich ist eine kleine Welt für sich. In einer Wanderausstellung zeigen die Schüler ihre Sicht auf das Thema Migration. Von Sabine Müller
Gegen Vorurteile auf dem Schulhof

Termine

Was ist los in Wiesbaden?
Termine

Nachrichten

Schüler spenden ihren Fernseh-Gewinn +++ CDU hält Lizenzentzug für "Luxusproblem" +++ Neues Jahrbuch des Naturkundevereins +++ Zwei tragende Schafe gestohlen
Nachrichten
"Ran an die Männer!"

Neue Frauenbeauftragte

"Ran an die Männer!"

Die neue Wiesbadener Frauenbeauftragte Saskia Veit-Prang hat sich einiges vorgenommen: Ihre männlichen Kollegen sollen sich mehr um ihre Kinder kümmern. Von Gaby Buschlinger
"Ran an die Männer!"

Paracelsus-Messe

Alternative Heilkunde

Bei der 17. Paracelsus-Messe präsentieren in diesem Jahr rund 250 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die alternative Medizin in den Rhein-Main-Hallen.
Alternative Heilkunde