Ein Mann läuft auf einem Gehweg. Sein Schatten ist zu sehen.
+
Ein Mann verstößt gegen eine Quarantäneanordung und wird gewalttätig (Symbolbild).

Wetteraukreis

Büdingen: Quarantäne-Verweigerer attackiert Polizisten, als sie ihn aufhalten wollen

  • vonSebastian Richter
    schließen

Das Gesundheitsamt ordnet für einen 31-Jährigen eine Quarantäne an. Auf Isolation hat der Mann aus Büdingen aber anscheinend keine Lust.

  • Ein Mann aus dem Wetteraukreis verstößt gegen seine Quarantäneauflagen.
  • Die Polizei wollte ihn am wegfahren hindern.
  • Daraufhin wurde der 31-Jährige gegenüber den Beamten gewalttätig.

Büdingen – Weil ein Mann aus dem Wetteraukreis seine angeordnete Quarantäne ignorierte, musste am Montagmittag (2.11.2020) die Polizei ausrücken. Als der 31-Jährige aus Büdingen gegen 12:10 Uhr mit seinem Auto wegfahren wollte, riefen Zeugen die Beamten herbei, um ihn aufzuhalten. Der Mann reagierte dem Polizeibericht zufolge aggressiv und wehrte sich gegen die Streifenpolizisten. Sofort schlug und trat er um sich. Außerdem beschimpfte er die Sicherheitskräfte und bespuckte sie sogar. Zwei Beamte wurden leicht verletzt.

Wetterau: Quarantäne-Verweigerer aus Büdingen hatte Drogen dabei

Die Polizei fand bei dem 31-Jährigen eine geringe Menge Drogen. Er stand offenbar auch unter Alkoholeinfluss. Nach der Festnahme wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik im Wetteraukreis gebracht und von einem Arzt untersucht. Ob der Mann aus Büdingen selbst mit Corona infiziert ist oder nur eine Kontaktperson war, steht nicht fest. Die Polizei war am Nachmittag nicht für eine Rückfrage zu erreichen.

Wetterau: Mehrfache Strafanzeige gegen Quarantäne-Verweigerer

Gegen den Quarantäne-Verweigerer wurde Strafanzeige wegen Drogenbesitz, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gestellt. Immer mehr Menschen aus der Wetterau müssen sich angesichts der rasant steigenden Corona-Fallzahlen häuslich isolieren. Erst am Wochenende zeigte sich, welch tragische Folgen die Ausbreitung des Virus haben kann, als ein Mann aus Büdingen an den Folgen einer Covid-Erkrankung verstarb..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion