Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Vilbel

B3 bei Bad Vilbel wird gesperrt

  • Jochen Dietz
    VonJochen Dietz
    schließen

Am Wochenende werden kurzfristig Sanierungsarbeiten erledigt.

Von Freitag, 30. August, 22 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 2. September, 5 Uhr, wird die Bundesstraße 3 zwischen Dortelweil und Bad Vilbel in Richtung Frankfurt gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Hessen Mobil mit.

Die Sperrung sei erforderlich, weil im Bereich der Mittelnaht Schäden festgestellt wurden, die noch vor dem Winter saniert werden müssten.

Mit der kurzfristigen Sanierung könnte weitergehenden Schäden größeren Umfangs entgegengewirkt werden, so Hessen Mobil. Die B3 ist stark verkehrsbelastet.

Um die Verkehrsteilnehmer, insbesondere während des werktäglichen Berufsverkehrs, nicht weiter zu behindern, werden die Arbeiten auch zusätzlich am Wochenende ausgeführt. Eine Tafel kündigt die Sperrung bereits vor Ort an. Für die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Frankfurt werde eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert. Die werde ab der Kreuzung bei Karben/Kloppenheim auf der L3205 bis zum Abzweig zur L3008, dort weiter auf der L3008 an Nieder-Erlenbach und Massenheim vorbei zurück zur B3 führen. jo

Mehr Infos auf www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare