Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wochenmarkt auf dem Zentralparkplatz.
+
Wochenmarkt auf dem Zentralparkplatz.

Neue Mitte

Verbale Attacke

Kurt Liebermeister, Vorsitzender des Stadtmarketings, greift einen Obsthändler an, der sein Geschäft am Zentralparkplatz Bad Vilbel schließen muss. Der Grund sei nicht die Neue Mitte, sondern "in der Betriebsführung zu suchen“.

Kurt Liebermeister, Vorsitzender des Stadtmarketings, hat ausgeteilt. In einem Leserbrief im „Vilbeler Anzeiger“ bezichtigte er den Gemüsehändler vom Zentralparkplatz, der wegen der Neuen Mitte seinen Laden schließen muss, der „Unkultur des Dauermeckerns“. Für die Leerstände von Geschäften in der Frankfurter Straße sei „mancher Grund in der Betriebsführung zu suchen“, meint Liebermeister. Der Bad Vilbeler Klaus Vogelweier reagierte darauf mit einem offenen Brief. Er gehe seit Jahren beim Gemüsehändler am Zentralparkplatz einkaufen. „Unser Gemüsehändler ist kein Dauermeckerer, sondern ein Mann, der existenziell mit seiner Familie am Abgrund steht“, betont Vogelweier. Die Familie habe die Bürger mit frischer Ware versorgt „und zudem der Stadt noch gute Einnahmen ermöglicht“, aus einer „doch sehr schwer zu vermietenden Immobilie“. Vogelweier findet es „empörend“, wenn Liebermeister „gleich auch noch alle Gewerbetreibenden in der Frankfurter Straße, die ihr Geschäft aufgeben mussten, der Unfähigkeit bezichtigt“. (ieb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare