Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aloys Wagner  – ein  „durch und durch politischer Mensch“, wie Landrat Joachim Arnold sagt.
+
Aloys Wagner – ein „durch und durch politischer Mensch“, wie Landrat Joachim Arnold sagt.

Ober-Mörlen

Trauer um Aloys Wagner

Der CDU-Politiker Aloys Wagner aus Ober-Mörlen ist nach langer Krankheit am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben.

Das teilt Landrat Joachim Arnold (SPD) mit. Wagner war ab 1968 Kreisbeigeordneter des Landkreises Friedberg. 1973 wurde er in den Kreisausschuss des neu gebildeten Wetteraukreises gewählt. Bis zur Kommunalwahl 1997 gehörte er der Kreisregierung an, dann dem Kreistag.( ieb)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare