Butzbach

Tödlicher Unfall auf der B 3

  • Andreas Hartmann
    vonAndreas Hartmann
    schließen

Eine Frau stirbt bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 3. Ein siebenjähriges Kind und ein Lkw-Fahrer bleiben unverletzt.

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 3 in der „Windhofkurve“ an der Anschlussstelle Pohl-Göns ist gestern gegen 13.45 Uhr eine 66 Jahre alte Frau aus Langgöns getötet worden. Nach Zeugenaussagen war sie mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und dort zunächst mit einem noch ausweichenden VW und anschließend frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammengestoßen.

Die VW-Fahrerin, eine 42-jährige, ebenfalls in Langgöns wohnhafte Frau, erlitt einen Schock, ihr hinten im Kindersitz mitfahrendes siebenjähriges Kind blieb wie der 50-jährige Lastwagenfahrer nach Polizeiangaben unverletzt. Der Gesamtschaden dürfte im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Für die Unfallaufnahme, die Abschlepp- und Bergungsmaßnahmen sowie die notwendigen Reinigung wegen der ausgetretenen Betriebsstoffe war die Unfallstelle bis 16.30 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare