Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der A5 bei Friedberg staut es sich aktuell nach einem Unfall.
+
Auf der A5 bei Friedberg staut es sich aktuell nach einem Unfall.

Unfall

Stau nach Unfall auf A5 bei Friedberg: Unfallstelle geräumt

Auf der A5 zwischen Butzbach und Rasthof Wetterau staut es sich aktuell. Grund ist ein Unfall.

Update, 28.08.20, 18.05 Uhr: Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ist die Fahrbahn wieder geräumt. Bei dem Unfall zwischen einem Lkw und Pkw sind keine Personen verletzt worden. Allerdings kommt es aufgrund des defekten Gullyschachts noch zu Verkehrsbehinderungen.

Erstmeldung, 28.08.20, 17.20 Uhr: Auf der Autobahn 5 ist es zwischen Ober-Mörlen und Friedberg zu einem Unfall auf der mittleren Spur gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei sind wohl gegen 17 Uhr ein Lkw und ein Pkw in Fahrtrichtung Süden verunfallt. Es staut sich aktuell auf sieben Kilometern (Stand: 17:17 Uhr) zwischen Butzbach und dem Rasthof Wetterau. Nur die linke Spur ist frei.

Außerdem sind die rechte Spur und die Zufahrt zum Rasthof Wetterau wegen eines defekten Gullyschachts in der Baustelle bis morgen früh gesperrt.

Weiter Informationen folgen (Marion Müller).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare