1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau

Städte sparen gemeinsam

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Städte Bad Vilbel und Karben werden künftig bei der Personalabrechnung zusammenarbeiten. Das soll Geld sparen.

Das teilt der Vilbeler Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) mit. Man habe sich dabei für das Personalmanagementverfahren des kommunalen Rechenzentrums ekom21 entschieden, heißt es. Die rund 300 Gehaltsabrechnungen der Karbener Angestellten und die der 550 Mitarbeiter der Stadt Bad Vilbel werden künftig von ekom21 bearbeitet. Außerdem müssten sich die Städte mit dem neuen Partner nicht mehr um die Wartung und Aktualisierung der Hard- und Software für die Personalbuchhaltung kümmern, berichtet Stöhr. Bad Vilbel werde auf etwa fünf Jahre hochgerechnet rund 47000 Euro sparen.

Karbens Bürgermeister Guido Rahn (CDU) und sein Vilbeler Amtskollege betonen den hohen Standard des Rechenzentrums bei der Datensicherheit. Zudem bestünde jederzeit Zugriff auf die Daten. Für die Abrechnungen benötigen die Kommunen kein Personal mehr. Entlassungen soll es aber nicht geben. Stöhr spricht davon, die „frei werdenden Ressourcen“ intern für andere Aufgaben einzusetzen. Die betroffenen Mitarbeiter werden zuvor die vorhandene Datenbasis aufarbeiten, weil die beiden Städte bislang mit unterschiedlichen Systemen abrechnen. Die Umstellungs- und Prüfvorgänge sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Ab 1.?Januar 2011 sollen die Gehaltszettel von der ekom21 verschickt werden.

Für die beiden Kommunen ist dies nicht die erste Kooperation. So hilft man sich gegenseitig bei Standesbeamten aus. Eine weitere Zusammenarbeit ist bei Anschaffungen der Feuerwehren geplant oder bereits in Gange und beim Ausleihen von Maschinen für die Bauhöfe.

Die ekom21, die aus den kommunalen Gebietsrechenzentren hervorgegangen ist, soll einer der größten kommunalen EDV-Dienstleister in Hessen sein. Sein Sitz ist Gießen, weitere Standorte gibt es in Darmstadt und Kassel. Mehr als 30?000 Anwender in rund 550 Verwaltungen gehören zum Kundenstamm. ( sun)

Auch interessant

Kommentare