Wetterau

Zukunft für die Dörfer

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die Anmeldefrist für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ läuft bis Ende Januar. Im Sommer werde dann eine Bewertungskommission die Aktivitäten der Bürger bei der Entwicklung ihres Ortes begutachten.

Landrat Joachim Arnold (SPD) ruft die Dörfer im Wetteraukreis zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf. Der Wettbewerb sei ein wichtiges Mittel, um einen Beitrag für die Zukunft der Dörfer zu leisten. Aufgerufen sind Dörfer und Stadtteile mit bis zu 3000 Einwohnern. „Der Wettbewerb bietet die Chance, Kräfte und Ideen vor Ort zu bündeln und damit die dörfliche Entwicklung voranzutreiben“, sagt Arnold. Im Vordergrund stehe hierbei die Stärkung der örtlichen Identität und das Zusammenleben in der Kommune sowie die nachhaltige Gestaltung des eigenen Lebensraums.

Der Strukturwandel mache es immer schwieriger, die Infrastruktur in den Dörfern aufrechtzuerhalten. In manchen habe die landwirtschaftliche Funktion längst ausgedient. Sie entwickelten sich zunehmend zu Schlafstätten von Berufspendlern. Leerstand und Verfall könnten die Folge sein.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar. Im Sommer werde dann eine Bewertungskommission die Aktivitäten der Bürger bei der Entwicklung ihres Ortes begutachten. jo

Alle Infos , auch zur Anmeldung, unter Telefon 0 60 31/83 41 12 oder E-Mail an beate.heid@wetteraukreis.de.

Mehr zum Thema

Kommentare