Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetterau

Sicher auf dem Rad

  • Andreas Groth
    VonAndreas Groth
    schließen

2015 gab es in zwölf Gemeinden in der Wetterau Verkehrsschulungen für Flüchtlinge.

Seit nunmehr drei Jahren unterrichtet die Verkehrswacht Wetterau Flüchtlinge darin, wie sie sicher am Straßenverkehr teilnehmen – zu Fuß und mit dem Fahrrad. 2013 gab es die Schulungen nur in einer Wetterauer Gemeinde, 2014 in zwei und 2015 wurden sie in zwölf Gemeinden des Landkreises angeboten. Anfangs habe man sich mit laminierten Verkehrszeichen beholfen, die an Stäben festklebten, sagt der Vorsitzende der Verkehrswacht Wetterau, Heinz Euler. Im vergangenen Jahr habe dann die Jugendverkehrsschule einen Teil ihrer Schilder ausgeliehen.

Vor kurzem nun hat der Wetteraukreis 18 Schilder samt Ständern gekauft und der Verkehrswacht zur Verfügung gestellt. Die ersten Unterrichtsstunde mit den neuen Schildern seien in Florstadt, Bad Nauheim, Büdingen und Nidda gewesen, berichtet Kreissozialdezernent Helmut Betschel (Grüne). Dabei seien 96 Flüchtlinge geschult worden.

Am 6. Mai soll es in Münzenberg-Gambach eine weitere Schulung geben. Es geht um Verkehrsregeln, Verkehrszeichen und Probleme, mit denen Fußgänger im Verkehr konfrontiert sind. „Wir bieten auch ein Fahrfertigkeitstraining an“, ergänzt der Wetterauer Verkehrswachtvorsitzende Euler.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare