Bad Vilbel

Selbsthilfe in Bad Vilbel

  • schließen

Die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive bietet einen dreiteiligen Workshop an. Im November können Interessierte ausprobieren, ob eine Selbsthilfegruppe das Richtige für sie ist.

Der Verein Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel bietet im November eine dreiteilige Workshopreihe „Selbsthilfe – nur was für andere oder auch für mich?!“ an. Das Prinzip der Selbsthilfe sei der Austausch von Betroffenen und Angehörigen bei bestimmten Krankheiten oder in schwierigen Lebenssituationen, heißt es in der Ankündigung. Sie könnten sich auf fachlicher und persönlicher Ebene in einem geschützten Rahmen austauschen. Einzelne merken, mit ihrem Problem nicht alleine zu sein, sondern stoßen auf Verständnis und Unterstützung.

„Menschen, die sich unsicher sind, ob Selbsthilfe tatsächlich etwas für sie ist, können bei uns ein bisschen Selbsthilfeluft schnuppern“, erklärt Silke Schöck von der Kontaktstelle. Wer bei dem Workshop merke, dass das Miteinander gut tut, werde danach dabei unterstützt, eine passende Selbsthilfegruppe zu finden oder neu zu gründen.

Der Workshop findet ab 7. November an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen, 18 bis 19.30 Uhr, im Haus der Begegnung, Marktplatz 2, statt.

Weitere Infosund Anmeldung ab sofort bei der Selbsthilfekontaktstelle, Telefon 0 61 01 / 138 4, E-Mail an info@buergeraktive-bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare