Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Schlaglöcher bleiben wohl

Zum Artikel über den Bad Vilbeler Hansgeorg Jehner, FR vom 31. Dezember

Der Wunsch von Herrn Jehner, den Weg zwischen Golfplatz und Gronauer Hof in einem Zustand zu halten, der zur Benutzung aufgrund der Schlaglöcher nicht gerade einlädt, hat den Magistrat nicht gehindert, dem Wohltäter eine Instandsetzung für 30000 Euro gewähren zu wollen. So viel war im Haushalt für diesen Privatweg vorgesehen.

Aufgrund des Einwands von Bündnis 90/Die Grünen, dass öffentliche Gelder nicht für Privatwege verwendet werden sollten, wurde dieser Posten gestrichen – und die Schlaglöcher werden vermutlich bleiben.

Christopher Ralph Mallmann, Bad Vilbel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare