1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Rosbach

Historisches zum Schmökern

Erstellt:

Kommentare

Kürzlich trafen sich der Vorsitzende des Heimatgeschichtsvereins (HGV), Michael Limlei, Mitglied Horst Pauly und Bürgermeister Steffen Maar mit der Leitung der Alloheim-Seniorenresidenz „Die Sang“, Ann-Kristin Wolf. In der Einrichtung übergab der HGV jeweils eine Ausgabe der seither 38 erschienenen Hefte der „Rosbacher Geschichtsblätter“ an die Residenzleitung.

Für die Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch für die Mitarbeitenden liegen die „Geschichtsblätter“ nun zum Schmökern bereit.

Man überreiche dem AGO- Seniorenzentrum (mittlerweile ebenfalls Alloheim) die Hefte schon seit einiger Zeit, daher wolle man es nicht versäumen, die Werke des HGV auch dem neu eröffneten Altenheim in der Sang zur Verfügung zu stellen, sagte Pauly.

„Die Rosbacher Geschichtsblätter umfassen viele abwechslungsreiche Themen, die gleichermaßen für alteingesessene aber auch hinzugezogene Menschen interessant sein dürften“, sagte Bürgermeister Maar. Einrichtungsleiterin Wolf bedankte sich und sagte zu, die Exemplare an einem geeigneten Platz auszulegen. Interessierte können die aktuelle Ausgabe der „Rosbacher Geschichtsblätter“ hier zum Preis von acht Euro erwerben: Rathaus Rosbach, Haus- und Gartengeräte Monika Funk und Friseursalon Jens Krämer in Ober-Rosbach sowie Landhandel Simon und Metzgerei Simon in Nieder-Rosbach. red

Auch interessant

Kommentare