1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Niddatal

14-Jähriger geschlagen

Erstellt:

Kommentare

Ein 14-Jähriger ist am Sonntagnachmittag von zwei jungen Männern verprügelt worden. Er stand am Sonntag gegen 16.30 Uhr in der Unterführung der Nieder-Wollstädter Straße, als die Täter ihn überrumpelten. Laut Polizeibericht schlugen sie unvermittelt auf den 14-Jährigen ein. Sie drückten ihn auf den Boden und schlugen offenbar mit den Fäusten in Richtung seines Kopfes.

Der Teenager wurde im Gesichtsbereich verletzt. Er begab sich in ärztliche Behandlung.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht nach den beiden Schlägern. Sie sollen 17 bis 19 Jahre alt und ca. 1,80 Meter groß sein. Beide waren schwarz gekleidet. Der Erste hatte blonde Haare und trug eine Sonnenbrille. Der Zweite hatte dunkelbraune Haare und einen schwarzen Mundschutz, schreibt die Polizei.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei in Friedberg unter Tel. 0 60 31/60 10, zu informieren. red

Auch interessant

Kommentare