Florstadt

Nicht nur falsche Kennzeichen

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

22-Jähriger fliegt wegen diverser Delikte auf, darunter Erschleichen von Sozialleistungen, Fahren ohne Führerschein und Urkundenfälschung.

Florstadt. Gefälschte Kennzeichen haben einen 22-Jährigen auffliegen lassen, gegen den die Polizei nun wegen diverser anderer Delikte ermittelt. Am Dienstagabend wurden die Beamten auf ein in der Friedberger Landstraße abgestelltes Auto aufmerksam, an dem Kennzeichen und Umweltplakette nicht übereinstimmten. Es stellte sich heraus, dass die Nummernschilder zu einem Anhänger gehörten und die Plaketten wiederum von einem anderen Kennzeichen abgelöst und auf dieses geklebt worden sein müssen.

Doch damit nicht genug. Der 22-Jährige hat gar keinen Führerschein. Es ergaben sich jedoch Hinweise darauf, dass er das Auto regelmäßig für Lieferfahrten nutzt. Grund für weitere Ermittlungen: Der Reichelsheimer bezieht Sozialleistungen, obwohl er einen Job hat, womit der Verdacht auf Erschleichen von Sozialleistungen gegeben ist. Nun kommen laut Polizei Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Verstoß gegen die Abgabenordnung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Sozialleistungsbetrug zusammen. Das Auto des 22-Jährigen wurde jedenfalls sichergestellt. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare