Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bald Baustelle: die Friedberger Straße in Bad Vilbel.
+
Bald Baustelle: die Friedberger Straße in Bad Vilbel.

Friedberger Straße

Die nächste Großbaustelle

  • Tina Full-Euler
    VonTina Full-Euler
    schließen

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle. Ab Montag ist die Friedberger Straße an mehreren Stellen voll gesperrt. Die Geschäfte sollen aber erreichbar bleiben (mit Grafik).

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle. Im Oktober wurden nach acht Monaten die Arbeiten in der Friedberger Straße im City-Bereich beendet, am Montag, 29. März, beginnen die Arbeiten im oberen Bereich. In fünf Bauabschnitten soll die Straße ab dem Kreisverkehr Kasseler Straße bis zur Büdinger Straße umgestaltet werden. Aus diesem Grund ist die Friedberger Straße ab Montag am Knotenpunkt Friedberger Straße/Heinrich-Heine-Straße sowie zwischen dem Kreisel Friedberger Straße/Kasseler Straße und der Einmündung Rendeler Straße voll gesperrt. Die Arbeiten sollen bis November dauern, wie Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) mitteilt. Als großräumige Umleitung empfiehlt die Stadt den Weg über die Nordumgehung und B3.

Das geschädigte Kanalnetz mache es notwendig, die Friedberger Straße von Grund auf neu zu bauen, so Stöhr. Kanal- und Hausanschlussleitungen sollen erneuert werden, ebenso die Fahrbahn. Gehsteige und Radwege werden laut Stöhr verbreitert, hinzu kommen drei barrierefreie Bushaltestellen. Eine halbseitige Sperrung der Friedberger sei nicht möglich, da die Kanäle in der Fahrbahnmitte verliefen.

"Alle Geschäfte, Restaurants, Tankstellen und weitere Einrichtungen in der Friedberger Straße bleiben für ihre Kunden erreichbar", verspricht Bürgermeister Stöhr. Die obere Friedberger Straße sei über die Büdinger Straße weiterhin erreichbar, die anderen Bereiche über eine Umleitungsstrecke.

Trotzdem erwartet Lars Wagener, Chef des Telekommunikationsgeschäfts "z-acoustics" weniger Kunden während der Bauzeit. "Ich denke, ich kann die Zeit überbrücken, aber das ist die Theorie. Die Praxis sieht dann wieder anders aus", sagt Wagener. Sein Geschäft sei weiterhin über die Seestraße erreichbar.

"Sorgen machen wir uns alle", sagt Claus Hübner, Geschäftsführer von "Blumen Fischer". Er rechnet mit weniger "Spontankäufen", zählt aber auf seine Stammkundschaft. Autofahrer gelangen laut Hübner über die Wilhelmstraße zum Parkplatz des Blumenladens. Von Stadt und Stadtmarketing fühle er sich gut informiert, sagt Hübner. Es habe zwei Info- abende gegeben. Gerade habe er wieder eine E-Mail vom Stadtmarketing erhalten, in der der Verein sein Beschilderungskonzept vorstelle.

"Wir werden in Kürze an fünf Standorten an den Einfallstraßen Tafeln aufstellen, um auf die Geschäfte der Friedberger Straße hinzuweisen", kündigt Kurt Liebermeister, Vorsitzender Stadtmarketing, an. Die Geschäftsleute könnten auf den Tafeln einzelne Werbeflächen erwerben. "Wir wollen das zentral organisieren", sagt Liebermeister. Mit den Sprechern der Gewerbetreibenden stehe der Verein "in engem Kontakt".

Busse fahren anders

Auch der Vilbeler Busverkehr ist von der Sperrung betroffen, so die Stadtwerke: Für die Vilbus Linien 64 Dortelweil und 62 Gronau entfallen die Haltestellen "Friedberger Straße". Die Haltestellen "Büdinger Straße" werden nur von der Linie 64 angefahren, die Linien 62 Gronau, 64 Dortelweil und 26 Karben halten an der Ersatzhaltestelle "FFH Platz".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare