Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Kürze

Nachrichten aus der Wetterau

Sporthalle soll saniert werden +++ Einbrecher erwischt +++ Wald zu verkaufen +++ Tankstelle überfallen +++ Bebauungsplan liegt aus

Sporthalle soll saniert werden

Karben. Die Sporthalle in Petterweil solle saniert werden, teilt Bürgermeister Guido Rahn (CDU) mit. In welcher Art und Weise dies geschehen soll, ist noch nicht festgeschrieben. „Es liegen verschiedene Varianten vor“, so Rahn. Die Kostenspanne beträgt 1,3 bis 2,7 Millionen Euro. Mit dem Hauptnutzer, dem TV Petterweil, dem Büro Fuchs-Schnitzer, dem Bauamt und dem städtischen Eigenbetrieb Kim seien zwischenzeitlich Gespräche geführt worden. Die notwendig Dachsanierung soll jedoch nicht bis zu einer Entscheidung warten. Der Eigenbetrieb habe hierfür 350 000 Euro eingeplant, so Rahn. (sun)

Wald zu verkaufen

Karben. Obgleich der Erlös nicht mehr für den Bau einer Mensa für die Kurt-Schumacher-Schule benötigt wird – dort ergab sich eine andere Finanzierung – soll das Karbener Waldgebiet am Enzheimer Kopf bei Altenstadt verkauft werden. Wie Bürgermeister Guido Rahn (CDU) berichtet, sei ein Makler mit dem Verkauf beauftragt worden. Die rund 46 Hektar große Forstfläche soll mindestens 500 000 Euro einbringen. (sun)

Einbrecher erwischt

Reichelsheim. In der Nacht zu Mittwoch sind am Reichelsheimer Bauhof Einbrecher erwischt worden. Eine aufmerksame Nachbarin hatte gegen 1.30 Uhr die Polizei alarmiert. Sie hatte zwei dunkel gekleidete Männer in einem silbernen Kombi gesehen, die Kapuzen über den Kopf gezogen hatten. Die Männer waren ausgestiegen und ins Feld gelaufen. Eine Polizeistreife entdeckte sie auf einem Feldweg und kontrollierte sie. Dabei fanden die Beamten Werkzeug, wie es bei Einbrüchen verwendet wird. Am nahen Bauhof entdeckten sie Einbruchsspuren. Baugeräte seien zum Abtransport bereitgestellt gewesen. Die mutmaßlichen Täter, ein 21-jähriger aus Florstadt und ein 18-Jähriger aus Wöllstadt, die der Polizei bereits bekannt waren, wurden festgenommen. (ieb)

Tankstelle überfallen

Ober-Mörlen. Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat am Dienstag die Tankstelle in der Usinger Straße in Langenhain-Ziegenberg überfallen. Er betrat gegen 16.45 Uhr den Kassenraum und bedrohte die 22 Jahre alte Angestellte mit einem Messer, berichtet die Polizei. Er raubte mehrere hundert Euro aus der Kasse und flüchtete mit einem Auto, vermutlich einem grauen VW Golf, der das Kennzeichen HG-AV 511 trug. Die Nummernschilder wurden später an der B 275 gefunden. Die Polizei fand heraus, dass sie am Freitag in Bad Homburg gestohlen worden waren. (ieb)

Bebauungsplan liegt aus

Bad Vilbel. Der Entwurf des Bebauungsplans für das Gebiet Frankfurter Straße/Grüner Weg in Bad Vilbel wird öffentlich ausgelegt. Er kann von heute, Donnerstag, 20. Januar, bis Mittwoch, 23. Januar, im Stadthaus, Friedberger Straße 6, 1. Stock, Zimmer 11, während der üblichen Dienststunden eingesehen werden. (ieb)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare