+
Stina Jensen verspricht Spannung für Donnerstagabend.

Bad Vilbel

Mörderisches Mallorca in Bad Vilbel

  • schließen

Die heimische Autorin Stina Jensen liest am Donnerstagabend in der Stadtbibliothek aus ihrem neuem Krimi.

Die Bad Vilbeler Autorin Stina Jensen alias Ivonne Keller stellt heute ab 20 Uhr ihren neuen Mallorca-Krimi „Serra de Tramuntana. Blutrot.“ mit Flamenco-Einlagen in der Stadtbibliothek vor.

Er bietet laut der Ankündigung mörderische Spannung vor der traumhaften Kulisse der mallorquinischen Gebirgskette. Hinter dem Autorennamen Stina Jensen verbirgt sich die Bad Vilbeler Autorin Ivonne Keller, die nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau ein Jahr in Granada studiert hat. Seitdem glüht ihre Liebe zu Spanien und ganz besonders zu Mallorca. Inzwischen spielen vier ihrer Romane auf der Baleareninsel.

Zum Spanien-Feeling des heutigen Abends wird der Gitarrist Elias Feijoo Gomez beitragen, der die Lesung mit authentischen Klängen begleiten wird. In der Pause werden Sangria und Tortilla Española gereicht.

Und so viel sei vorab zum Inhalt verraten: Eine Finca in den Bergen der Tramuntana. Levke Sönkamp versucht in einem Selbstfindungsworkshop endlich zu innerer Ruhe zu kommen. Doch was anfangs so vielversprechend klang, mündet in einen Alptraum.

Eine Teilnehmerin, mit der sich niemand so richtig verstand, kehrt vom morgendlichen Yoga nicht zurück. Kurz darauf ist eine weitere Person verschwunden. Als Levke sich an die Polizei wendet, wird Chefinspektor Barceló hellhörig. Er ermittelt im Rahmen einer Schmiergeldaffäre an einem Todesfall, der sich ebenfalls im Gebirge zugetragen hat.

Als die erste grausam zugerichtete Leiche auftaucht, droht nicht nur Levkes altes Trauma aufzubrechen, sondern auch für Jordi Barceló alles außer Kontrolle zu geraten. jo

Ticketsfür 12, ermäßigt 8 Euro im Kartenbüro, Klaus-Havenstein-Weg 1, Tel. 0 61 01/ 55 94 55, 9 bis 13 Uhr, E-Mail: an tickets@bad-vilbel.de oder an der Abendkasse ab 19. 30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare