1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau

Ja zur Landebahn

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stöhr reagiert auf Fluglärmgegner

Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) hat in einem Brief Stellung zu der Forderung der Bürgerinitiative „Bad Vilbel minus Fluglärm“ genommen. Ronald Kasten von der Initiative hatte die Stadt in einem offenen Brief dazu aufgefordert, die sogenannte Rodenbacher Erklärung zu unterzeichnen und damit gegen die neuen Flugrouten zu protestieren.

Stöhr sagt, dass er „an einem guten Wohnumfeld für alle Bürgerinnen und Bürger in Bad Vilbel sehr interessiert“ sei und viele Investitionen in die Infrastruktur in den vergangenen Jahren davon kündeten. Auch er habe den Eindruck, dass die Flugbewegungen über Bad Vilbel zugenommen haben. Deshalb unterstütze er das Anliegen, „dass man der Frage der Einhaltung der Lärmgrenzwerte, die Frage der Einhaltung der Flughöhen und der Frage optimierter Flugrouten nachgeht“. In diesem Sinne möchte Stöhr dafür werben, „dass der Magistrat darauf achtet, dass Recht und Gesetz eingehalten werden und eine Klage nicht scheut, wenn sie aussichtsreich ist“. Dennoch sagt Stöhr: „Ich halte persönlich die erfolgte Erweiterung des Frankfurter Flughafens für unumgänglich. Von daher werde ich mich nicht auf die Ebene der reinen Flughafengegner begeben.“ (jt.)

Auch interessant

Kommentare