Bad Vilbel

Kurzkrimis schreiben

  • schließen

Zwei Workshops mit der Bad Vilbeler Autorin gibt es am 22./23. Juni sowie am 24./25. August. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei.

Kurzkrimis begeistern mit Cleverness, Ideenreichtum und überraschenden Wendungen, alles spannend erzählt auf engstem Raum. Wie das geht, vermittelt die Bad Vilbeler Autorin Uli Aechtner.

In einem Workshop am Samstag, 22. (15 bis 19 Uhr) und Sonntag, 23. Juni (11 bis 17 Uhr), geht es um „Plot, plötzliche Wendung und Ökonomie der Handlung“. Der Unterricht wird fortgesetzt, und zwar am Samstag, 24. (15 bis 19 Uhr) und Sonntag, 25. August (11 bis 17 Uhr). Dann geht es um „Sprache, Dialog und Rewriting“. Bei diesem Workshop bekommt die Autorin Unterstützung von Annette Zindel-Strauß vom Team der Stadtbibliothek Bad Vilbel.

Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 50 Euro für jeden der beiden Workshops. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf zwölf begrenzt. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei.

Aechtner schreibt seit Jahren Kriminalromane mit Lokal- beziehungsweise Regionalkolorit. Ihr jüngstes Werk heißt „Die Bach runter“. pz

Beide Workshops findenin der Stadtbibliothek statt. Anmeldung unter Annette.Zindel-Strauss@bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare