Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Vilbel

Kunstschule stellt sich vor

Die Bad Vilbeler Kunstschule beteiligt sich am Freitag, 29. Januar, am 3. Hessischen Kunstschultag. Besucher haben dabei Gelegenheit, das umfangreiche Programm der Einrichtung kennenzulernen.

Die Kunstschule beteiligt sich am Freitag, 29. Januar, am 3. Hessischen Kunstschultag. Besucher haben dabei Gelegenheit, das umfangreiche Programm der Einrichtung für Kinder und Erwachsene kennenzulernen und auch auszuprobieren. So gibt es Möglichkeiten zum Malen, Gestalten, Töpfern und Theaterspielen.

Das Motto an diesem Tag lautet "Kunst an der Baustelle" und bezieht sich nicht nur auf eigene Umbauten, sondern auch auf solche in der unmittelbaren Nachbarschaft der Schule. Alle Aktionen an diesem Tag sind kostenlos und wem es gefallen hat, der kann sich gleich vor Ort für einen Kurs anmelden. Der Kunstschultag läuft von 15 bis 17.30 Uhr, Frankfurter Straße 75. (ben)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare