Karben

Sperrungen in Karben

  • schließen

Die nötigen Straßensanierungs- und Kanalarbeiten in Rendel und Klein-Karben sind gezielt in die verkehrsarme Zeit gelegt worden.

Wegen ihrer Grundsanierung und notwendiger Kanalarbeiten sind die Rendeler und die Dorfelder Straße in den Ferien voll gesperrt, teilte die Verwaltung mit. Die Rendeler Straße in Klein-Karben ist zwischen der Rewe-Zufahrt und der Einmündung Ulmenweg gesperrt. Der Parkplatz und die anderen Geschäfte sein erreichbar.

In Rendel ist die Dorfelder Straße zwischen Kendelgasse und Einmündung Mittelgasse gesperrt. Die Buslinie 74 verkehrt in Klein-Karben über Hügelstraße, Lohgasse, Lindenweg und Selzerbachweg. Die Bushaltestellen „Kirchgasse“ und „Schulstraße“ werden in den Lindenweg verlegt.

In Rendel verkehrt die Linie 74 über Am Hain und zurück über Bornwiesenweg. Die Haltestellen „Altes Rathaus“, „Fuhrweg“ und „Dorfelder Straße“ werden nicht angefahren. Endhaltestelle ist hier „Gronauer Weg“. Des Weiteren fährt der 74iger-Bus bis Anfang August über Karbener Weg und Weingartenstraße. Über die Strecken des umgeleiteten Busses sind auch die Geschäfte, Praxen und Lokalitäten in Klein-Karben und Rendel während der Baumaßnahme erreichbar.

Der überörtliche Verkehr wird großräumig über Bad Vilbel beziehungsweise Nidderau- Heldenbergen umgeleitet. Die Arbeiten sind bewusst in die Ferien gelegt und sollen zu deren Ende fertig sein.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare