1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Karben

Reparieren statt Entsorgen

Erstellt:

Kommentare

Karben. Das nächste Reparatur-Café im Mehrgenerationenhaus MüZe Karben, Berliner Straße 12, in Burg-Gräfenrode wird am Donnerstag, 3. November, von 16 bis 18.30 Uhr im MüZeTreff „Alte Schule“ angeboten. Die Reparaturen und Beratung sind kostenfrei, teilt das MüZe mit. Spenden sind willkommen. Erforderliche Ersatzteile müssen selbst mitgebracht beziehungsweise nach Absprache besorgt werden.

Fahrradreparaturen sind nicht im Reparatur-Café möglich. Hingegen können Haushaltsgeräte vom Radio bis zum Toaster, vom Eierkocher bis zur Mikrowelle vorbeigebracht werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, teilt das Mütter- und Familienzentrum mit. Je nach Andrang kann pro Person nur ein Gegenstand pro Person repariert oder begutachtet werden. Die Gäste werden gebeten, während des Aufenthalts im MüZeTreff eine medizinische Maske zu tragen. Personen mit Symptomen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten könnten, haben keinen Zutritt zum Treffpunkt. red

Auch interessant

Kommentare