Karben

Ortsdurchfahrt fast fertig

  • schließen

Die Bauarbeiten in der Rendeler Straße gehen zügig voran.

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt von Klein-Karben, der Rendeler Straße einschließlich Gehwegen, schreiten voran und sollen, wenn alles klappt, bis Samstag, 10. November, fertig sein. Laut Mitteilung der Verwaltung wird dann ab 12. November die Einmündung Rathausstraße für etwa drei Wochen voll gesperrt.

Das sei nötig, um hier notwendige Kanalarbeiten vornehmen zu können. Rathausstraße und Uhlandstraße werden dann Sackgassen. Geschäfte und die Post in der Rathausstraße sind dann über Marien- und Ellernstraße sowie Kirchgasse erreichbar.

Wenn die Einmündung fertig ist, wird im nächsten Abschnitt der Homburger Straße, mit den Gehwegarbeiten begonnen, zunächst zwischen Rathaus- und Schulstraße. Hierzu muss die Fahrbahn der Homburger Straße eingeengt werden. Wie der Bauablauf genau weitergeht, hänge vom Wetter ab. Jedenfalls werde die Baufirma zwischen 22. Dezember und 2. Januar Pause machen, heißt es weiter. Weil die weiträumige Umleitung wegen dieser vorgesehenen, relativ kurzen Unterbrechung über die Feiertage aufrechterhalten wird, bleibe die geänderte Linienführung der Buslinie 74 über Selzerbach-, Linden- und Ulmenweg bestehen, heißt es. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare