1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Karben

NACHRICHTEN

Erstellt:

Kommentare

St.-Martins-Fest am Degenfeld’schen Schloss

Karben . Am Samstag, 12. November, laden Vereine zum St.-Martins-Fest vor das Degenfeld’sche Schloss in die Westliche Ringstraße in Groß-Karben ein. Um 15.30 Uhr wird Bürgermeister Guido Rahn das Fest eröffnen. Danach beginnt das Programm mit einem Bläserensemble der Kurt-Schumacher-Schule. Um 15.45 Uhr öffnet das Landwirtschafts- und Heimatmuseum. Für die Teilnahme am Martinsumzug haben die Kinder unter Anleitung des MüZe die Möglichkeit, eine Laterne zu basteln. Im Hof des Schlosses stehen Hütten, aus denen Vereine Essen und Getränke anbieten. Zeitgleich findet die Weihnachtsgeschenk-Aktion für bedürftige Kinder aus Gabrovo in Bulgarien statt. Päckchen können im evangelischen Gemeindehaus abgegeben werden. Um 18 Uhr startet der Laternenumzug, wird das Martinsfeuer entzündet und es spielt „Martin der Geiger“ red

Auch interessant

Kommentare