Karben

Leiter Winter geht

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Holger Winter hat die Bibliothek modernisiert und tritt nun eine Stelle in Kelkheim an.

Holger Winter, der Leiter der Karbener Stadtbibliothek im City-Center, wechselt seinen Arbeitsort. Wie der 49-Jährige gestern auf Anfrage mitteilte, wird er ab Oktober die Leitung der Stadtbibliothek Kelkheim übernehmen. „Das ist eine Weiterentwicklung“, so Winter. „Die Kelkheimer Bibliothek ist größer, moderner und ich habe dort eine Vollzeitstelle.“

Fünf Jahre arbeitete Winter in Karben. Als er die Stelle angetreten habe, habe es noch nicht einmal einen Online-Katalog und auch keine Onleihe gegeben. „Das waren die ersten wichtigen Dinge, die ich hier eingeführt habe.“ Dazu kamen weitere Neuerungen, etwa Schreibwettbewerbe inklusive Buchveröffentlichungen der daraus hervorgegangenen Beiträge. Winter: „Die Bücherei stetig weiterzuentwickeln war von Anfang an mein Ziel.“

Antonia Berberich wird die kommissarische Leitung übernehmen. Berberich hat Winter zufolge erst im Sommer die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste abgeschlossen.

Heute Abend wird sich Winter bei einer Lesung öffentlich verabschieden. pz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare