Karben

Karben: Bei der Kerb spielen die Bands im Schlosshof

  • schließen

Saxo Sound, Schlager und Oldies gibt es bei der Groß-Kärber Kerb am Sonntag, 15. September. An der Ausrichtung der Kerb beteiligen sich unter anderem die Turngemeinde Groß-Karben, die Diakonie sowie der Ortsbeirat Groß-Karben.  

Informationen über Erste Hilfe, Live Musik und Kulinarisches – das Programm für die Groß-Kärber Kerb am kommenden Sonntag ist abwechslungsreich. Sie findet wie schon 2017 im Hof des Degenfeld’schen Schlosses, im evangelischen Gemeindezentrum sowie im Hof von Bauer Wolf statt.

Die Kerb beginnt mit zwei Veranstaltungen: Um 11 Uhr gibt es im Hof von Bauer Wolf in der Heldenberger Straße 13 einen Familiengottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Ebenfalls um 11 Uhr ist im Hof des Degenfeld’schen Schlosses die Ansprache von Bürgermeister Guido Rahn (CDU).

Um 11.15 Uhr gibt es dort einen Frühschoppen, der musikalisch von der Band Saxo Life begleitet wird. Sie spielen Schlager, Oldies und Evergreens im Saxo Sound. Daran schließen sich unter anderem die Flamboyants (Schülerband der Kurt-Schumacher-Schule) sowie die Band Olive Tree an.

Das Deutsche Rote Kreuz wird mit einem Einsatzfahrzeug dabei sein und über Erste-Hilfe-Maßnahmen informieren sowie Blutdruckmessungen anbieten. Für die Kinder gibt es Kinderschminken und Spiele. Weiterhin gibt es einen Bücher- und einen Fastnacht-Kostüm-Flohmarkt. Im Landwirtschafts- und Heimatmuseum wird die Foto Sonderschau 150 Jahre evangelischer Kindergarten Groß-Karben gezeigt.

An der Ausrichtung der Kerb beteiligen sich laut Hans-Jürgen Kuhl vom Festausschuss unter anderem die Turngemeinde Groß-Karben, die Diakonie sowie der Ortsbeirat Groß-Karben.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare