Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bild: SPD
+
Die Karbener SPD hat dem ASB-Wohn- und Pflegeheim einen Hühnerstall gestiftet.

Karben

Hühner fürs Seniorenheim

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Die Karbener SPD hat dem ASB-Wohn- und Pflegeheim einen Hühnerstall gestiftet.

Die Karbener SPD sorgt für frische Eier im ASB-Wohn- und Pflegeheim. Dazu stiftete man einen komplett eingerichteten Hühnerstall mit versetzbarem Zaun. Angeregt von einem TV-Beitrag hatte Roderich Urban die Idee.

Vier Hühner und ein Hahn, die von Christel Brinkmann und Andreas Heinemann zur Verfügung gestellt wurden, sind bereits eingezogen.

Unterhalt und Pflege übernehmen SPD-Mitglieder, das ASB-Heim die Futterkosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare